REBEL IN A NEW DRESS: Best of 2016

Liebe Rebellinnen,

2016 war ein seltsames Jahr. Man spürt, dass sich die Welt im Umbruch befindet und sicherlich fragen sich viele, wo das hinführt. Ich persönlich glaube, dass wir uns angesichts der Veränderungen in unserer Gesellschaft wieder mehr auf wahre Werte konzentrieren müssen: Freundschaft, Offenheit, Authentizität und Ehrlichkeit. Dies betrifft auch die Sozialen Medien und die Art, wie wir in diesen Kanälen kommunizieren. Denn das kann positive wie negative Entwicklungen rasant beschleunigen. Wir alle haben hier eine große Verantwortung und das gilt auch für uns Blogger.

War das erste Jahr von REBEL IN A NEW DRESS noch viel von Trial and Error geprägt, habe ich mich in diesem Jahr auf die wesentlichen Dinge fokussiert. Neben den Inspirationen in den Kategorien Fashion & Styles hat sich gezeigt, dass Euch die Themen Anti Aging und Health ganz besonders interessieren. Dies habe ich mir zu Herzen genommen und den beiden Bereichen mehr Raum gegeben.

Noch eine Anmerkung dazu: In der Blogosphäre wird man für redaktionelle Berichte häufig von Unternehmen bezahlt. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden, sofern man hinter der Empfehlung als Bloggerin transparent und ehrlich steht. Für mich war jedoch von Anfang an klar, keine bezahlten Kooperationen – z. B. bei der Vorstellung von Kosmetikprodukten – zu machen. Denn irgendwie fühlt sich das für mich nicht richtig an. Das positive Feedback, das ich dazu von Euch und sogar von dem ein oder anderen Unternehmen erhalte, bestärkt mich auf diesem Weg.

Ich wünsche Euch und Euren Familien einen mega Rutsch und ein glückliches Neues Jahr!

1.000 Kisses

Eure Nicki

Best of Tipps 2016

1. Beautygeheimnis Retinol 1%

Retinol ist für mich DIE Wunderwaffe in Sachen Anti Aging. Kaum ein Wirkstoff erzielt eine derart sichtbare und nachhaltige Wirkung. In einem Langzeittest habe ich eine Menge ausprobiert und Erfahrungen gesammelt. Bei der Anwendung gibt es ein paar wichtige Punkte zu beachten. Mehr dazu lest Ihr hier.

2. Detox Your Kleiderschrank Pt. 1&2

kleiderschrank detox

Man muss sich auch mal trennen können, um für Neues Platz zu schaffen. Das gilt natürlich auch für jeden Kleiderschrank. Damit Euer Kleiderschrank Detox ein voller Erfolg wird und nicht mit Gejammer endet, findet Ihr hier ein paar Tipps. Und natürlich bin ich mit gutem Beispiel vorangegangen – Schluck! 😉 Wie es in meinem Allerheiligsten danach aussah, gibt es  hier.

3. Straffe Haut

Meine Mama ist 64 und hat für ihr Alter einen tollen Körper. Da steckt eine Menge Arbeit und Disziplin dahinter. Das weiß ich aus eigner Erfahrung. Denn auch ich tue einiges, um in Shape zu bleiben. Und so ist die Idee für diesen Mutter-Tochter Artikel entstanden: Jede von uns beiden gibt ihre ultimativen Tipps für straffe Haut weiter. Das gesamte Wissen aus zwei Generationen findet Ihr hier.

4. 80er Jahre Trend Special

Die 80er Jahre haben das vergangene Jahr modisch sehr geprägt. Das kommt einem Rebel wie mir natürlich sehr entgegen. Ich habe mich back-to-the-future-mäßig in meine Teenager-Zeit zurückgebeamt. Selbst jetzt, mehr als 30 Jahre später, muss ich immer noch lachen, wenn ich an meine Modeeskapaden denke. Damit das heute ohne Peinlichkeiten funktioniert, findet Ihr hier ein paar Tipps.

5. Tipps für mehr Selbstliebe

tipps zur selbstliebeWir alle haben mal schlechte Tage. Tage, an denen alles schief läuft und alles anders kommt als wir es geplant hatten. Wenn Ihr das Gefühl habt, einfach nicht gut genug zu sein. Oder in den Spiegel schaut und Euch fragt, was zwischen gestern und heute passiert ist. Wie Ihr innerhalb einer einzigen Nacht zu etwas geworden seid, das Euch schwerfällt zu lieben. Und darum geht es: Die Liebe zu uns selbst. Hier 4 Tipps, die Euch an schlechten Tagen etwas auf die Sprünge helfen.

6. How to look expensive

teuer aussehenFashion wird immer teurer. Zeit für einen kleinen Break und die Frage: Wie schaffe ich es, mich so zu stylen, dass mein Outfit nach Avenue Montage in Paris aussieht und nicht nach dem Einkaufszentrum um die Ecke? Obwohl ich es vielleicht dort gekauft habe … 🙂 Also legt zuerst mal die Kreditkarte auf die Seite. Hier meine sechs ultimativen Tipps zum Thema „How to look expensive“.

7. Neue Online Shops: meine Geheimtipps

Seid Ihr auch ein bisschen gelangweilt von H&M, Zara & Co.? Die Kollektionen der Big Player im Discount-Segment sind in etwa so spannend wie ein Vortrag auf der Volkshochschule. Gähn! Die Flut an Bohemian-Kleidchen mit Spitzenapplikation oder romantischen Off-Shoulder-Blüschen schwappt über uns drüber und wir können uns kaum retten. Hier ein paar spannende Alternativen.

 

 

Hey, ich bin Nicki und Gründerin von REBEL IN A NEW DRESS. Ich berichte Euch auf meinem Blog regelmäßig über die neuesten Styles, Fashion-Trends, Anti-Aging und Inspirationen für ein glückliches Leben.