Schönes Haar – 10 Tipps

Schönes Haar – 10 Tipps

Auch für schönes Haar gilt: Beauty kommt von Innen. Die besten Shampoos, Kuren oder sonstigen Treatments helfen nicht, wenn die Ernährung nicht stimmt. Manche schaden sogar, weil sie das Haar austrocknen und spröde machen. Und unter uns: Auch das Thema Haarausfall hängt oft mit einer falschen Ernährung zusammen.

Hier 10 Ernährungstipps für schönes Haar:

1. Zu Beginn gleich mal ein No-Brainer: Haar besteht im Wesentlichen aus Protein. Also esse möglichst viel davon – beispielsweise Linsen, Fisch, Eier und mageres Fleisch.

2. Fisch, Nüsse und Kerne, Avocados oder Leinsamen – gesunde Fette machen dein Haar weich und geschmeidig.

3. Eisen fördert die Durchblutung und ist deshalb wichtig für Haut und Haar. Bohnen, Eier, Rindfleisch, Broccoli und Spinat sind da super.

4. Vitamin A unterstützt die Talgbildung, die dein Haar weich hält und schützt. Eine Extraportion gibt’s in Karotten, Süßkartoffeln, Spinat und Pfirsichen.

5. Vitamin C hilft als Antioxidant immer, weil es Entzündungen verhindert. Ach ja und es ist natürlich vor allem in Zitrusfrüchten, aber auch Melonen und Paprika zu finden.

6. Vitamin E fördert vor allem den Kreislauf und ist damit positiv bis in die Haarspitzen. Besonders viel gibt es in Sonnenblumenkernen, Avocados, Grünkohl, Eiern und Fisch. Man kann es zusätzlich auch als Öl direkt in die Haare einmassieren.

7. Zu wenig Zink im Körper kann direkt zu Haarausfall führen. Am meisten Zink haben Austern (yeah!) aber auch Nüsse, Bohnen oder andere Meeresfrüchte.

8. In Eidotter, Leber oder Walnüssen findet sich viel Biotin, das hält ebenfalls das Haar fit.

9. Vitamin B5 beschleunigt ebenfalls das Haarwachstum und reduziert Haarausfall. Findet man besonders in Vollkornprodukten, Geflügel und Nüssen.

10. Die Geheimwaffe für schönes Haar sind jedoch Brennnesselsamen. Pro Samen wächst ein Haar – aber Vorsicht, das gilt für den ganzen Körper. 🙂 Spaß beiseite: jeden Tag ein Teelöffel Brennnesselsamen ins Müsli, den Smoothie oder über den Salat hilft wirklich Wunder.

In den Rezepten aus meiner Eating Routine sind eine Menge der oben genannten Lebensmittel enthalten. Versuch doch einfach mal, das ein oder andere Gericht in deinen Alltag zu integrieren. Wem die Zeit im Alltag dafür fehlt, der kann sich sich den zusätzlichen Beauty-Kick mit  Nahrungsergänzungsmitteln wie diesen hier holen.

 

7 Kommentare

  1. März 8, 2017 / 8:46 am

    ich gebe dir vollkommen recht liebe Nicki! vor allem Vitamin A, C und Zink waren ein echter Augenöffner für meine Haare – hilft nebenbei auch noch sehr gut den Nägeln. seit der Umstellung auf pflanzliche Ernährung hatte ich nie stärkere Nägel!
    tolle Tipps!

    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    • Nicki
      Autor
      März 13, 2017 / 2:56 pm

      Vielen Dank, meine Liebe!

  2. März 9, 2017 / 10:07 am

    Vor einiger Zeit hatte ich heftigen Haarausfall. Das lag an Vitamin B12-Mangel. Nach einer entsprechenden Behandlung ist alles wieder gut. Nun achte ich darauf, dass der Vit. B12-Level immer stimmt.
    LG Reni

  3. Kathleen
    März 13, 2017 / 11:30 am

    Liebe Nicki, toller Beitrag, tolle Haare, toller Blog! :o)
    Bist Du noch zufrieden bei Barnet Concept?
    Dickes Bussi
    Kathleen

    • Nicki
      Autor
      März 13, 2017 / 2:49 pm

      Haha … das ist ja mal super Feedback … zack, zack … auf den Punkt :-)))
      Ich bin sehr zufrieden bei Barnet Concept. Farbe und Schnitt sind jedesmal super!
      Wünsche dir noch einen schönen Tag, liebe Kathleen!
      Bussi
      Nicki

  4. Kathleen
    März 13, 2017 / 3:51 pm

    Vielen lieben Dank liebe Nicki. :o))
    Dann werde ich mir in Kürze dort mal einen Termin geben lassen.
    Bin gespannt!!!
    Hab eine schöne Woche & weiter so!
    Bussi
    Kathleen

    • Nicki
      Autor
      März 14, 2017 / 5:31 pm

      Ja prima. Bin gespannt 🙂
      Dir auch noch eine schöne Woche!
      Bussi
      Nicki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube