SCHÖNES HAAR: 10 Tipps

schönes haar haarausfall

Auch für schönes Haar gilt: Beauty kommt von Innen. Die besten Shampoos, Kuren oder sonstigen Treatments helfen nicht, wenn die Ernährung nicht stimmt. Manche schaden sogar, weil sie das Haar austrocknen und spröde machen. Und unter uns: Auch das Thema Haarausfall hängt oft mit einer falschen Ernährung zusammen.

Hier 10 Ernährungstipps für schönes Haar:

1. Zu Beginn gleich mal ein No-Brainer: Haar besteht im Wesentlichen aus Protein. Also esse möglichst viel davon – beispielsweise Linsen, Fisch, Eier und mageres Fleisch.

2. Fisch, Nüsse und Kerne, Avocados oder Leinsamen – gesunde Fette machen dein Haar weich und geschmeidig.

3. Eisen fördert die Durchblutung und ist deshalb wichtig für Haut und Haar. Bohnen, Eier, Rindfleisch, Broccoli und Spinat sind da super.

4. Vitamin A unterstützt die Talgbildung, die dein Haar weich hält und schützt. Eine Extraportion gibt’s in Karotten, Süßkartoffeln, Spinat und Pfirsichen.

5. Vitamin C hilft als Antioxidant immer, weil es Entzündungen verhindert. Ach ja und es ist natürlich vor allem in Zitrusfrüchten, aber auch Melonen und Paprika zu finden.

6. Vitamin E fördert vor allem den Kreislauf und ist damit positiv bis in die Haarspitzen. Besonders viel gibt es in Sonnenblumenkernen, Avocados, Grünkohl, Eiern und Fisch. Man kann es zusätzlich auch als Öl direkt in die Haare einmassieren.

7. Zu wenig Zink im Körper kann direkt zu Haarausfall führen. Am meisten Zink haben Austern (yeah!) aber auch Nüsse, Bohnen oder andere Meeresfrüchte.

8. In Eidotter, Leber oder Walnüssen findet sich viel Biotin, das hält ebenfalls das Haar fit.

9. Vitamin B5 beschleunigt ebenfalls das Haarwachstum und reduziert Haarausfall. Findet man besonders in Vollkornprodukten, Geflügel und Nüssen.

10. Die Geheimwaffe für schönes Haar sind jedoch Brennnesselsamen. Pro Samen wächst ein Haar – aber Vorsicht, das gilt für den ganzen Körper. 🙂 Spaß beiseite: jeden Tag ein Teelöffel Brennnesselsamen ins Müsli, den Smoothie oder über den Salat hilft wirklich Wunder.

In den Rezepten aus meiner Eating Routine sind eine Menge der oben genannten Lebensmittel enthalten. Versuch doch einfach mal, das ein oder andere Gericht in deinen Alltag zu integrieren. Wem die Zeit im Alltag dafür fehlt, der kann sich sich den zusätzlichen Beauty-Kick mit  Nahrungsergänzungsmitteln wie diesen hier holen.

 

Hey, ich bin Nicki und Gründerin von REBEL IN A NEW DRESS. Ich berichte Euch auf meinem Blog regelmäßig über die neuesten Styles, Fashion-Trends, Anti-Aging und Inspirationen für ein glückliches Leben.