MY SKINCARE Routine am Abend

Nicki Nowicki skincare routine am abend

Let’s go to bed: Heute dreht sich alles um meine Skincare Routine am Abend. Mit von der Partie ist natürlich mein alter Kumpel Retinol. Doch auch ein paar neue Freunde sind bei meinem abendlichen Rendezvous im Badezimmer dabei. Vor ungefähr einem Monat habe ich meine Pflegeroutine geändert. Setzte ich früher an 7 Tagen die Woche auf Retinol, habe ich es diesen Winter etwas reduziert. Ich hatte das Bedürfnis, meine Haut in der kalten Jahreszeit mit einer Extraportion Pflege zu verwöhnen. Deshalb gibt es jetzt 2 mal die Woche in regelmäßigen Abständen ein Detox-Treatment mit einem anschließenden Anti Aging Wirkstoff-Cocktail. Diese Änderung am Abend hat meiner Haut nochmal einen extra Boost verschafft: Sie ist so schön wie schon lange nicht mehr, hat einen tollen Glow und fühlt sich richtig gut an. In diesem Beitrag erkläre ich meine Skincare Routine am Abend Step-by-Step.

Los geht’s: Teil 2 – meine Skincare Routine am Abend

Meine Pflege an 5 Abenden pro Woche

Skincare Routine am Abend

1. Reinigen

Eine gründliche Reinigung am Abend ist das A & O. Dabei geht es nicht nur darum, Make-up zu entfernen, sondern die Haut auch von Staub, Schmutz und freien Radikalen zu befreien. Erst wenn sie gut gereinigt ist, kann sie die nachfolgende Pflege aufnehmen und verwerten. Ich verwende den luftigen Schaum der „Doctor-Brand“ Sensapur. Er reinigt porentief ohne zu irritieren oder auszutrocknen. Er wirkt entzündungshemmend, entfernt sanft abgestorbene Hautzellen und aktiviert den Stoffwechsel der Haut. Der Schaum ist auch ideal, um leichtes Make-up zu entfernen. Habe ich allerdings wasserfeste Maskara und Eyeliner verwendet, setze ich zusätzlich auf das Mizellen Wasser von Bioderma. Dazu einfach die Flüssigkeit auf ein Wattepad geben und vorsichtig die Wimpern und die zarte Haut um die Augen reinigen. Im Anschluss den Schaum auf das Gesicht auftragen und mit reichlich Wasser abspülen. Ich verwende dazu gerne ein Tuch aus Bambusmusselin. Ich liebe diese Tücher. Sie sind super weich und entfernen Make-up und feine Unreinheiten im Handumdrehen.

2. Ausgleichen

Danach sprühe ich den Aloe Vera Toner von Med Beauty auf ein Wattepad und streiche damit sanft über mein Gesicht, Hals und Dekoletté. Dieser ist ohne Alkohol und hat hautberuhigende Eigenschaften. Mit einem Toner bringt man die Haut wieder in einen PH neutralen Bereich und macht sie aufnahmefähiger für die anschließende Pflege.

3. Pflegen

Ich verwende Retinol seit 2 Jahren und es ist der wichtigste Baustein meiner Skincare Routine am Abend. Durch Retinol – oder auch Vitamin A – bekommt meine Haut die Nährstoffe, die sie zur Regeneration braucht. Ich benütze das Präparat von Paula’s Choice mit 1 % Retinol. Ich habe meine Haut langsam an diese hohe Dosierung von Vitamin A gewöhnt. Retinol ist meine Geheimwaffe in Sachen Anti Aging. Es regt die Kollagenproduktion an, glättet Falten, verfeinert das Hautbild, lässt Pigmentflecken verblassen und hilft gegen Hautunreinheiten. Ich trage die Creme auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Die feine Haut um die Augen spare ich aus.

Mehr Informationen zur Wirkung von Retinol findet ihr hier. Alle Retinol-Neulinge lesen am besten zuerst diesen Artikel.

4. Augenpflege

Ich schwöre auf das Augen Serum von Niod. Und das will etwas heißen! Denn ich habe im Laufe der Zeit schon sehr viele Augencremes verwendet – nur wenige haben mich überzeugt. Viele führen zu Reizungen und Rötungen der zarten Haut um die Augen als auch der Augen selbst. Gerade, wenn man etwas empfindlicher ist, sind Augencremes eine heikle Sache, da sie allergische Reaktionen auslösen können. Das Serum von Niod ist nicht nur gut verträglich, es hat auch eine sichtbare Wirkung. Dafür verantwortlich sind 28 neuartige klinische Wirkstofftechnologien – ja alles in dieser kleinen Flasche.  Ich verwende es rund um das gesamte Auge – also auf dem Ober- und Unterlied und an der Seitenpartie.

Meine Pflege an 2 Abenden pro Woche

skincare routine am Abend1. Reinigen

Beschreibung siehe oben.

2. Detoxen

Dieses Produkt ist meine Beauty-Entdeckung 2017. Ich bin süchtig, süchtig, süchtig nach der Stress Relief Detox Oil Mask von Darphin. Sie riecht unglaublich gut und meine Haut sieht danach wahnsinnig toll aus. Ich freue mich immer sehr darauf, diese Maske zu verwenden. Deshalb nehme ich mir dafür immer ein bisschen Zeit. Nachdem ich die wohlriechende Ölmaske großzügig auf meinem Gesicht, Hals und Dekolleté verteilt habe, ist Entspannung angesagt. Meist lege ich mich dann für 20 Minuten gemütlich aufs Bett, höre ein Hörbuch oder hänge einfach ganz relaxed meinen Gedanken nach. Ich liebe es einfach, so dazuliegen und den tollen Duft zu genießen. Ich habe es jetzt schon 100 mal gesagt – I know – aber der Geruch ist wirklich großartig. Vetiver, Geranie, Majoran, Lavendel und Inkanuss-Öl sind schuld an meiner Sucht! 🙂 Aber die Inhaltsstoffe können natürlich auch etwas: Sie beruhigen, bauen Stress ab, stärken die Hautschutzbarriere, versorgen unsere Haut mit Feuchtigkeit und verleihen einfach einen Wahnsinns-Glow. Nach 20 Minuten die behandelten Partien sanft mit nassen Fingern massieren, bis die Ölmaske sich in eine leichte Milch verwandelt – anschließenden mit lauwarmem Wasser abwaschen.

3. Boosten

Jetzt kommt ein Anti Aging Power-Pakte ins Spiel: Der Night Watch Booster von A4 Cosmetics ist ein hochwirksames Serum für die Nacht. Probiotische Wirkstoffe und Arganstammzellextrakt aktivieren die Reparaturmechanismen der Haut. Unebenheiten werden ausgeglichen und Hautschäden – verursacht durch UV-Stahlung – gemildert. Das Serum trägt außerdem dazu bei, den Zellstoffwechsel im Bindegewebe zu aktivieren und die Hautalterung durch den Schutz der Hautstammzellen zu verzögern. Ja, dieser Booster hat so einiges in Sachen Anti Aging zu bieten. Ich gebe 3 Tropfen mit der Pipette auf meine Finger und massiere das Serum sanft auf Gesicht, Hals und Dekolleté ein. Der Nightwatch Booster ist ohne Parabene, Silikone und Paraffine. Das finde ich top!

4. Ölen

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Gesichtsölen. Denn auf die meisten reagiert meine unschlüssige Mischhaut etwas zickig: unschöner Glanz und Mitesser sind die Folge. Das Vetiver Aromatic Oil von Darphin ist das erste, das mich tatsächlich überzeugt hat. Es ist ein weiteres Geruchs-Highlight in meiner Skincare Routine am Abend. Die enthaltenen ätherischen Öle wirken entspannend und reduzieren die sichtbaren Folgen von negativen Umwelteinflüssen, Stress und Schlafmangel. Yipphiee … das können wir doch alle ab und zu ganz gut vertragen! Nachdem das vorherige Serum gut eingezogen ist, verteile ich 2 – 3 Tropfen auf meinem Gesicht, Hals und Dekolleté. Mhm … das riecht wieder lecker. Ich liebe es im Bett zu liegen und von einer gut duftenden und beruhigenden Wolke umgeben zu sein. Da schlafe ich viel schneller ein!

5. Augenpflege

Beschreibung siehe oben.

Mein Peeling an 2 Abenden pro Woche

skincare routine am AbendIhr könnt das Peeling sowohl an den Retinol-Tagen als auch an den Detox-Tagen verwenden. Es verträgt sich sehr gut mit beiden Pflegeroutinen. Ich ziehe allerdings die Abende vor, an denen ich Retinol verwende. Ansonsten  habe ich zwei Masken an einem Abend auf der Beauty Agenda und da ist man schon ein bisschen beschäftigt. Ich stehe total auf die Peeling-Maske der “Doctor-Brand” Matriskin. Die darin enthaltene Glykolsäure (AHA) befreit die Haut unglaublich effektiv von abgestorbenen Zellen und tiefsitzenden Unreinheiten. Neben der Peeling-Wirkung versorgt sie die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit und fördert die Zellerneuerung. Und so geht’s: Die Maske auftragen (den Augenbereich aussparen) und je nach Hauttyp zwischen 3 und 7 Minuten einwirken lassen. Bei mir sind es immer 7 Minuten – aber meine Haut kann mittlerweile einiges ab. Sie ist danach ganz wunderbar weich und klar. Das Peeling hellt die Haut im Laufe mehrerer Behandlungen ganz leicht auf und reduziert so Pigmentstörungen. Die Maske ist nicht für empfindliche Haut geeignet. Peeling-Alternativen für sensible Haut findet ihr hier unter der Rubrik Enzym Peelings.

So, meine Lieben, das ist meine Skincare Routine am Abend. Wie die morgens abläuft erfahrt ihr übrigens hier. Wenn ihr Fragen habt, dann hinterlasst mir einfach einen Kommentar oder schickt mir eine E-Mail.

Bon Nuit!

 

Hey, ich bin Nicki und Gründerin von REBEL IN A NEW DRESS. Ich berichte Euch auf meinem Blog regelmäßig über die neuesten Styles, Fashion-Trends, Anti-Aging und Inspirationen für ein glückliches Leben.