DIE BESTEN Augencremes im Test

Die Haut um unsere Augen herum ist besonders anspruchsvoll. Zu wenig Schlaf, zu viel Sonne, das falsche Essen oder tagsüber mal wieder zu wenig getrunken? Die zarte und empfindliche Haut um unsere Augen hat so einiges zu erzählen. Mein erster Blick morgens in den Spiegel zeigt mir, was ich die letzen 24 Stunden so getrieben habe. Wenn ich nicht besonders artig war – was des öfteren passiert – lachen mich geschwollene Augen, dunkle Augenringe und Knitterfalten erwartungsvoll an. Ich vermute, einigen von euch geht es ähnlich. Es ist höchste Zeit, einmal über wirksame Augenpflege zu sprechen und ich stelle euch heute die besten Augencremes vor. In den letzten Monaten habe ich eine Menge Produkte getestet. Dabei habe ich sowohl die Inhaltsstoffe, die Verträglichkeit als auch die Wirkung ganz genau unter die Lupe genommen. Die vorgestellten Produkte habe ich jeweils über mehrere Wochen morgens und abends verwendet. Sie haben mich überzeugt.

Die besten Augencremes und Seren

die besten augencremes

1. Matriskin Eye Perimeter 360° Serum

Das Augenserum der Doctor-Brand Matriskin überzeugte mich sofort. Die angenehm leichte Konsistenz gibt mir das Gefühl, dass die zarte Haut um meine Augen super gut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Jojoba-Ester, Haselnuss-Peptid-Extrakte und Hyaluronsäure stärken die Barrierefunktion der Haut, stimulieren das Zellwachstum und mindern Falten – auch auf dem Oberlid. Ich verwende das Serum morgens und abends sowohl auf dem Ober- als auch auf dem Unterlid. Also einmal ringsum. Die Creme zieht gut ein und die Haut ist danach super weich.

2. Darphin Multi Corrective Divine Eye Cream

Der Neuzugang in meinem Bad. Und ich liebe diese Augencreme – wie eigentlich alle Produkte von Darphin. Sie hat hochwirksame Inhaltsstoffe im Gepäck und das spürt man sofort. Die zarte Haut um die Augen fühlt sich schon nach kurzer Zeit fester und straffer an. Dies verdankt die Creme dem Hochleistungs-Wirkstoff Sea Emerald. Die seltene Meerespflanze verbessert die Hautfestigkeit und kurbelt die eigene Kollagenproduktion an. Jadepuder und Algenextrakt regen die Mikrozirkulation an – wodurch Schwellungen langfristig gemindert werden. Ich verwende die Multi Corrective Devine Eye Cream von Darphin morgens und abends auf dem Unter- und Oberlid. Trotz der reichhaltigen Textur zieh die Augencreme sehr schnell ein und man kann ohne Probleme sofort mit dem Augen-Make-up beginnen.

3. Niod Fractionated Eye Contour Concentrate

Ich schwöre auf das Augen Serum von Niod. Und das will etwas heißen! Bereits in meiner Skincare Routine am Morgen und am Abend habe ich diese tolle Augenpflege vorgestellt. Das hochkonzentrierte Serum bekämpft absolut zuverlässig die Auswirkung der Schwerkraft auf unsere Haut. 28 neuartige klinische Wirkstofftechnologien nehmen statische Falten und Mimikfalten als auch feine oberflächliche Fältchen im Bereich unterhalb der Augen ins Visier. Es wirkt Elastizitätsverlust – auch am Oberlid – , dunklen Augenschatten, Aufgedunsenheit und struktureller Ungleichmäßigkeit entgegen. Ich weiß, das klingt jetzt nach einer Wunschliste, aber das Serum aus der kleinen Flasche liefert spürbare Ergebnisse. Ich verwende es morgens und abends rund um das gesamte Auge – also auf dem Ober- und Unterlied und an der Seitenpartie. Es ist sehr gut verträglich und hinterlässt einen ganz feinen sehr angenehmen Film auf der Haut.

4. Korres Black Pine 3D Eye Cream

Schöner Name, schöne Verpackung! Aber die Augencreme von Korres kann einiges mehr. Randvoll mit innovativen Wirkstoffen bringt sie unsere empfindliche Haut um die Augen im Handumdrehen auf Vordermann. Schwarzkiefer-Extrakt – der Namensgeber der Serie – ist eine antioxidative Wunderwaffe und schützt uns vor freien Radikalen. Es stärkt unsere Haut und verleiht ihr mehr Widerstandskraft. Aber das ist noch nicht alles: aktives Jambú-Extrakt restrukturiert die Kollagenfasern und unterstützt die Funktionsweise der Fibroblasten. Durch diesen bunten Strauß an hochwertigen Inhaltsstoffen werden Falten reduziert und Schwellungen vermindert. Ich trage die Creme unter den Augen und an den Seitenpartien auf. Das Oberlid spare ich aus. Die Creme hat eine angenehme Konsistenz, duftet fein und zieht schnell ein.

5. The Ordinary Caffeine Solution 5 %

So … zu dieser Wunderwaffe greife ich nur, wenn gar nichts mehr geht. Zu viel Alkohol, zu wenig Schlaf und schlechte Essgewohnheiten führen bei mir ganz schnell zu Puffiness unter den Augen. Was sich so niedlich anhört ist leider nichts anderes als unschöne Wassereinlagerungen. Durch die oben genannten Faktoren kann sich die im Körper gespeicherte Flüssigkeitsmenge erhöhen, während gleichzeitig der Lymphabfluss mal ein Päuschen macht. Die Folge sind geschwollene Augen. Dieses leichte Serum enthält eine extrem hohe, 5 %ige Konzentration an Koffein, das durch die Wirkung von grünem Tee ergänzt wird. Koffein kann dabei helfen Schwellungen und dunkle Augenränder zu reduzieren. Ich verwende dieses SOS-Produkt nicht täglich, sondern nur, wenn ich es mal wieder richtig habe krachen lassen. Ich tupfe das Serum von The Ordinary großzügig unter den Augen auf die geschwollenen Partien.

 

Hey, ich bin Nicki und Gründerin von REBEL IN A NEW DRESS. Ich berichte Euch auf meinem Blog regelmäßig über die neuesten Styles, Fashion-Trends, Anti-Aging und Inspirationen für ein glückliches Leben.