Gemüsenester mit Ei

oster brunch

Ich liebe es, an Ostern mit meiner Familie und Freunden zu brunchen. Eine spektakuläre und köstliche Eierspeise darf da natürlich nicht fehlen. Dieses Jahr serviere ich meinen Gästen feine Gemüsenester. Passt prima zum Anlass der Feierlichkeiten: Nest und Ei! Mit einem Spiralschäler schneide ich lange Locken aus Möhren und Pastinaken – daraus forme ich kleine Nester. Diese beherbergen ein weichgegartes Ei. Kräuter und Gewürze geben dem Gemüse eine feine Note. Zusammen mit dem zerfließenden Ei entsteht ein Gaumenschmaus, der das Highlight bei unserem Oster Brunch sein wird. Ich zähle die Tage, bis es soweit ist, denn am liebsten würde ich die Gemüsenester im Moment jeden Morgen zum Frühstück verputzen. Hoffentlich ist bald Ostern! 🙂

Oster Brunch: Rezept Gemüsenester

Das brauchst du für zwei Personen:

2 Möhren
2 Pastinaken
2 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
1 Hand gehackter Koriander
4 Eier
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Ich serviere dazu noch einen kleinen Salat aus Portulak, Wildkräutern oder was sonst gerade Saison hat. Dazu bereite ich ein einfaches Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Alles ganz easy!

Und so geht’s:

Die Möhren und Pastinaken mit einem Spiralschäler in feine Locken schneiden. Erhitze in einer großen Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl. Gebe nun die Gemüselocken und die Frühlingszwiebeln dazu. Brate alles für 3 – 4 Minuten an. Fülle die Locken in eine Schüssel, gebe den Koriander, Salz und Pfeffer dazu und mische es vorsichtig. Erhitze 1 Esslöffel Olivenöl in der gleichen Pfanne und forme kleine Gemüsenester mit einem Loch in der Mitte. Gebe in diese Vertiefung nun jeweils ein Ei. Schließe die Pfanne mit einem Deckel und dünste die Nester für 5 – 6 Minuten. Das Ei sollte noch weich, aber nicht mehr glibberig sein. Jetzt noch salzen und pfeffern.

Frohe Ostern, meine Lieben!

oster brunch

 

2 Kommentare

  1. Kathleen
    März 28, 2018 / 9:39 am

    Sehr lecker! Frohe Ostern liebe Nicki!

    • April 6, 2018 / 9:52 am

      Danke schön, liebe Kathleen!
      Happy Weekend!
      Bussi
      Nicki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube