PICKNICK: healthy outdoor dining

Schon Pläne für’s Wochenende? Nein? Wie wäre es mit einem entspannten Picknick im Grünen? Leckeres Essen, Natur und unvergessliche Momente mit lieben Menschen – das alles kann ein Picknick. Wunderbare Orte gibt es genügend. Ob im Park, am Fluss oder auf dem Dach – jeder Platz hat seinen ganz besonderen Charme. In München bin ich oft mit dem Radl zur Isar oder in den Englischen Garten gefahren, habe dort einfach meine Picknickdecke ausgebreitet und unter freiem Himmel geschlemmt. Auch am Ammersee – wo ich mittlerweile lebe – habe ich meine Lieblingsplätze. Der Schönste für ein abendliches Picknick ist am Ostufer. Entweder im Trubel der Herrschinger Bucht oder einsamer und wilder ein paar Kilometer südlich. Wenn langsam die Sonne untergeht und der Himmel sich purpur färbt, macht sich jedesmal unendliche Freude in meinem Herz breit. Aber von Freude alleine werden wir nicht satt. Deshalb hier die leckersten Picknick Rezepte aus meinem Repertoire.

Herrsching Ammersee
Sundowner an der East Coast

Gesunde Picknick Rezepte

Nicki’s World Best Shrimp Salad

Ich möchte mich hier jetzt nicht übermäßig selbst loben, aber das ist mit Abstand das beste Rezept, das ich je entwickelt habe. 🙂 Ich bin süchtig nach diesem Garnelen-Salat. Er ist extrem köstlich und extrem schnell zubereitet. Das Geheimnis des unvergleichlichen Geschmacks liegt in den fein gewürfelten Amalfi-Zitronen. Klingt erstmal banal? Ist es aber nicht! Denn die kleinen gelben Dinger aus dem Süden Italiens geben der Kreation eine wunderbare Frische. Also unbedingt ausprobieren!

Das brauchst du für zwei Portionen:

Zutaten:
250 g tiefgefrorene Bio-Shrimps
1 dicke Scheibe Amalfi-Zitrone
1/2 Avocado, gewürfelt
1 Hand Koriander, gehackt

Dressing:
1/2 Avocado
1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
Saft einer halben Normalo-Zitrone
6 Esslöffel Olivenöl
Salz und Pfeffer

Sonstige Zutaten:
1 Kästchen Kresse
2 Hände Brunnenkresse oder Portulak
Dinkelvollkornbrot oder Mini Tacco-Shells

Und so geht’s:

Die aufgetauten Shrimps in etwas Öl anbraten. Salzen und pfeffern und in eine Schüssel geben. Die Amalfi-Zitrone mitsamt der Schale und dem Fruchtfleisch ganz klein hacken und zusammen mit dem Koriander und der Avocado ebenfalls in die Schüssel geben. Die Zutaten des Dressings mit einem Zauberstab fein pürieren und über die Zutaten in der Schüssel gießen. Jetzt alles gut durchmischen und in ein verschließbares Gefäß füllen. Beim Picknick dann etwas Brunnenkresse auf einer Scheibe Vollkornbrot oder in einer Mini-Tacco-Shell verteilen, den Shrimps-Salat darauf geben und mit etwas Kresse garnieren. Fertig ist das leckere Stückchen! 🙂

Nicki’s World Best Shrimp Salad

Healthy Red Asia Salad – vegan

Dieses Picknick Rezept darf bei keinem Outdoor Schlemmen fehlen! Der wunderbar leckere Salat überzeugt durch seine Geschmacksvielfalt: Er ist süß, sauer und scharf zugleich. Für einen crunchy Moment sorgen die karamellisierten Cashewkerne.

Das brauchst du für zwei hungrige Schleckermäulchen:

Salat-Zutaten:
1/4 Rotkohl in dünne Streifen geschnitten
1/2 Radicchio in dünne Streifen geschnitten
1/2 wirklich reife Ananas in kleine feine Stücke geschnitten
1 Bund Koriander, gehackt
3 Stängel Minze, die Blätter gezupft und fein gehackt
1 Chili ohne Kerne, fein gehackt

Dressing:
Saft von 2 Limetten
1 EL Ahornsirup
5 EL Olivenöl
1 Esslöffel Kokosöl
1 Prise Chiliflocken
Salz und Pfeffer

Crunchy, Crunchy:
1 große Hand Cashews
1 EL Kokosöl
1 EL Kokosblütenzucker

Und so geht’s:

Gib‘ alle Salat-Zutaten in eine Schüssel. Mische die Zutaten für das Dressing in einem Schraubglas und schüttele es richtig gut durch. Erhitze einen Esslöffel Kokosöl in einer kleinen Pfanne, füge den Kokoszucker hinzu und rühre während der Zucker schmilzt ständig um. Achte dabei auf die Temperatur! Sie sollte nicht zu hoch sein – sonst wird daraus Lavagestein und kein Karamell. Füge die Cashews hinzu und rühre alles gut um – die Nüsse sollten ringsum mit dem Karamell überzogen sein. Noch kurz weiterrösten und dann die leckeren Dinger zusammen mit dem Dressing zu dem Salat geben und alles gut mischen.

Sollte eure Picknick Destination etwas weiter weg sein, empfiehlt es sich, den Radicchio erst vor Ort unterzumischen. Sonst macht der Arme schlapp!

Exotik pur! Yummy!

Green Greek Cream – vegetarisch

Dieser Brotaufstrich schmeckt nach Frühling in Griechenland. Rohe Erbsen und würziger Schafskäse geben ihm seinen besonderen Geschmack. Ich liebe frische Erbsen. Sobald der Frühling los geht, gibt es sie auf dem Markt und in der gut sortierten Gemüse-Boutique. Frische Erbsen haben ein feines süßes Aroma und schmecken prima in jedem Salat. Einfach aus der Schale pulen und in die Schüssel werfen. Aber heute geht es um einen leckeren Brotaufstrich aus den knackigen Kleinen. Auch dieses Picknick Rezepte ist schnell zubereitet.

Zutaten:
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackter Dill
350 – 400 g Erbsenschoten (= ca. 150 g geschälte Erbsen)
80 g Schafskäse
5 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Sonstige Zutaten:
Dinkelvollkornbrot

Und so geht’s:

Gib den Knoblauch, den Dill und eine Prise Salz in einen Mörser und zerstoße alles sehr fein. Solltest du keinen Mörser haben, kannst du auch einen Mixer oder einen Zauberstab verwenden. Gib die Masse in eine Schüssel. Jetzt geht’s den Erbsen an den Kragen: Befreie sie aus ihrer Schale! Gib diese zusammen mit einem Schuss Olivenöl und einer Prise Salz in den Mörser und zerstoße alles zu einer groben Paste (es sollten auf jeden Fall noch Stücke drin sein). Mische diese mit dem Knoblauch und dem Dill in der Schüssel. Krümele den Schafskäse darüber und gibt den Zitronensaft und das restliche Olivenöl hinzu. Alles gut mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in ein verschließbares Gefäß füllen. Der Aufstrich schmeckt extrem lecker zu jeder Sorte Brot – besonders gesund ist allerdings Dinkelvollkornbrot. It’s up to you! 🙂

Picknick Rezepte
Stimmungsvolles Setting am See

Ich wünsche euch einen wundervollen Frühling und hoffe, dass ihr die ein oder andere Gelegenheit habt, meine Picknick Rezepte mal auszuprobieren!

xoxo

Nicki

 

Hey, ich bin Nicki und Gründerin von REBEL IN A NEW DRESS. Ich berichte Euch auf meinem Blog regelmäßig über die neuesten Styles, Fashion-Trends, Anti-Aging und Inspirationen für ein glückliches Leben.