MIT 48 noch ein Baby?

Aber sicher! Solange es 4 Pfoten hat! 😉 Darf ich vorstellen: Das ist Eddie. Unser niedlicher Neuzugang im REBEL Headquarter. Seit ein paar Tagen ist der süße Knopf an Bord und mischt mein Leben richtig auf. Mutig erkundet er seine neue Welt und schlägt sich dabei ganz tapfer. Nur wenn das andere Haustierchen, das auf den Namen Staubsauger hört, in Aktion tritt, versteckt er sich hinter seiner neuen Mama. Die Tage des kleinen Würmchens bestehen im Moment aus spielen und schlafen. Zum Glück braucht ein Welpe eine Menge Ruhe – sonst könnte ich das Schreiben in den nächsten Wochen an den Nagel hängen.

Welpe Die Entscheidung, einen Hund in mein Leben zu holen, war für mich nicht einfach. Denn auch wenn es ein Herzenswunsch war, hatte ich großen Respekt vor den Auswirkungen auf meinen Alltag. Ich bin ein sehr freiheitsliebender Mensch und habe meine Unabhängigkeit schon immer sehr genossen. Wie ein Schmetterling bin ich bisher um diese Welt geflattert. Keine Kinder, kein Eigenheim und eine Menge Ideen im Kopf. Jetzt ist hier ein kleines Wesen, das auf mich angewiesen ist. Das weint, wenn ich den Raum verlasse und am liebsten Rund um die Uhr mit mir zusammen ist.

Diese Bindung ist wunderschön, aber manchmal auch ein bisschen unheimlich. Wenn er mich mit seinen treuen Augen anschaut, fließe ich jedesmal über vor Liebe. Er folgt mir auf Schritt und Tritt und fordert meine Aufmerksamkeit ein. Ihm zu zeigen, dass ich hier die Chefin bin, ist nicht immer einfach. Aber ein Welpe braucht von Anfang an eine konsequente und souveräne Führung. Bei einem so süßen Exemplar nicht immer easy. In ein paar Tagen werden wir ein eingespieltes Team sein und gemeinsam die Welt erkunden. Darauf freue ich mich schon sehr. Aber schon jetzt kann ich aus tiefstem Herzen sagen: EDDIE I LOVE YOU!

 

Hey, ich bin Nicki und Gründerin von REBEL IN A NEW DRESS. Ich berichte Euch auf meinem Blog regelmäßig über die neuesten Styles, Fashion-Trends, Anti-Aging und Inspirationen für ein glückliches Leben.