Welche ANIMAL PRINT Pieces brauche ich jetzt?

animal print

In dieser neuen Rubrik beantwortet Farb- und Stilcoach Bianca Stäglich eure Stylingfragen. Ihr wollt wissen, wie man die neusten Trends trägt oder wie ihr eure Figur richtig in Szene setzt? Dann seid ihr hier genau richtig! Stellt Bianca einfach eure Stilfrage: bianca@rebelinanewdress.com. Heute beantwortet sie die Frage von Manuela zum Thema Animal Print.

Manuela 43, aus Hamburg

Liebe Bianca, ich hätte gerne ein paar coole Teile im Animal Print. Welche würdest du mir empfehlen und wie kann ich sie stylen?”

 

Liebe Manuela,

danke für deine E-Mail. Da hast du dir ein sehr schönes Thema für den Herbst ausgesucht. Vor allem, weil Animal Print ganz oben auf der Trend-Hitliste steht. Und meiner Meinung nach bleibt das beliebte Muster noch eine Weile auf den vorderen Plätze der In-Charts. Wenn du also in ein gutes Teil investierst, kannst du dieses einige Saisons tragen und immer wieder Freude daran haben. Ich möchte dir anhand einiger Beispiele zeigen, wie einfach es ist, den angesagten Herbsttrend zu tragen. Wichtig ist, auf Qualität und Verarbeitung zu achten, damit es nicht schnell in die Ramsch-Abteilung geht und du dich dann am Ende damit unwohl fühlst.

Hier meine Tipps für den Animal Print:

1. Accessoires

Solltest du eher der zurückhaltende Typ sein, empfehle ich dir, dich für ein Accessoires zu entscheiden. Eine Tasche, ein Gürtel oder Schuhe im Animal Print geben jedem Look einen besondern Twist und sind immer ein Hingucker. animal print

Die süße Tasche von Mango mit Zebra Print ist ein Allrounder und passt zu jedem Look.
animal print

Die Ankle Boots von Alexander Wang sind einfach mega. Sie verwandeln jedes Outfit im Handumdrehen in etwas ganz Besonders.

2. Kleider

Mit einem Kleid kannst du nichts falsch machen. Hier brauchst du dir keine weiteren Gedanken zu möglichen Kombinationen machen. Bei den Accessoires empfehle ich dir Ton in Ton – schwarze High Heels und schwarze Clutch, oder eben einen Sneaker, eine Jeans- oder Lederjacke dazu. Dieser Style ist für den Alltag geeignet.

animal print

Das Midikleid von Sonia Rykiel ist mit dem Statement-Print Leopard ein echter Eye-Catcher. Je nachdem wie du es stylst, ist sowohl für abends als auch tagsüber geeignet.
Das Pussy Bow Dress mit Schlangenprint von & Other Stories ist ein Styling-Hero. Besonders schön mit farblichen Akzenten wie Sonnengelb, Rot oder Royalblau. Anmerkung: Ich würde den Stoffgürtel durch einen wertigen Ledergürtel ersetzen.
animal print

Das ganz Besondere Kleid von Dolce & Gabbana für einen sexy Abend zu Zweit!

3. Single Pieces 

Wenn du kein großer Fan von Kleidern bist, kannst du ganz einfach auf Einzelteile wie Bluse, Hose und Rock setzen. Grobmaschiger Strick ist besonders schön zu Unterteilen im Animal Print. Auch ein lässiges Jeanshemd würde gut passen – überhaupt bilden Denim und Animal eine traumhafte Symbiose. Oberteile mit dem beliebten Print lassen sich super easy zu fast allem stylen. Mit einem Cordanzug wird die Bluse mit Leo-Print sogar für’s Büro tauglich. 

Mit einem Cordanzug wird die Bluse von Zara bürotauglich.
Der coole Wickelrock von Ganni ist ‘multitasking’ einsetzbar: mit Grobstick und Cowboy Boots genauso wie mit T-Shirt und Flats.

Die Jeans von Zara ist im Herbst ein toller Begleiter. Egal ob kuscheliger Strick oder eine feine Seidenbluse – alles lässt sich prima zu ihr stylen.

4. Allover

Mit Allover setzt du ein mega Statement, dafür ist aber etwas Mut erforderlich.

animal print
Die rote Kombi aus Bluse und Rock von Mango ist ein wundervoller Statement Look.

Die High-Waist Schlaghose von Pushbutton zaubert endlos lange Beine. Wer kann das nicht brauchen? 🙂

5. Mantel

Mit einem Mantel im Animal Print fällst du diesen Herbst richtig auf. Besonders schön finde ich den tierischen Print auf einem Trenchcoat. Dann solltest du allerdings das restliche Outfit eher schlicht halten.

animal print

Der Trenchcoat von Stella McCartney ist ein absolutes Highlight und im Moment ganz oben auf meiner Wishlist.

So, das sind meine Favoriten für den Animal Print Trend in diesem Herbst. Am Besten probierst du einfach mal das ein oder andere Piece an, dann wirst du sehr schnell merken, was dir gefällt.

Liebe Grüße Bianca

Du hast auch eine Stilfrage? Dann zögere nicht und schreibe mir! Ich freue mich auf deine E-Mail: bianca@rebelinanewdress.com

Hier geht’s zu Bianca’s Antwort auf die Frage, welche 7 Teile diese Saison in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen.

 

Bianca Stäglich
Hey, ich bin Bianca und stelle mir täglich die Stilfrage. Als ausgebildete Schneiderin, erfahrener zertifizierter Farb- und Stilcoach sowie Personal Stylistin weiß ich genau, worauf es ankommt. Auf REBEL IN A NEW DRESS will ich dazu aufrufen, mehr Mut zur Mode zu haben und die eigene Femininität zu zelebrieren. Mach mit und sei mutig!