Wie style ich OVERKNEES richtig?

overknees

In dieser neuen Rubrik beantwortet Farb- und Stilcoach Bianca Stäglich eure Stylingfragen. Ihr wollt wissen, wie man die neusten Trends trägt oder wie ihr eure Figur richtig in Szene setzt? Dann seid ihr hier genau richtig! Stellt Bianca einfach eure Stilfrage: bianca@rebelinanewdress.com. Heute beantwortet sie die Frage von Sandra zum Thema Overknees.

Sandra 44, aus Freiburg

“Liebe Bianca, ich überlege mir, Overknees zu kaufen – bin aber unsicher, wie ich sie stilvoll im Alltag tragen kann.”

 

Liebe Sandra,

vielen Dank dir für deine E-Mail. Ich finde es toll, dass sich immer mehr Ü 40 Frauen an den aktuellen Schuhtrend Overknees herantrauen. Großartig! Ich habe dir ein paar besonders schöne Exemplare rausgesucht. Zusammen mit den Styling-Inspirationen und meinen Tipps kann nichts mehr schief gehen. 

Hier die schönsten Overknees und wichtigsten Styling-Regeln:

Allgemein wollen wir Frauen im Winter doch eher warme Füße haben. Schöne Winterschuhe, die zu unseren Outfits passen und die vielleicht auch mal anders sind – das steht für viele von uns ganz oben auf der Wunschliste. Mit Overknees liegst Du, liebe Sandra, in dieser Angelegenheit völlig richtig. Denn dieser Schuh ist das absolute Must-have diesen Winter und sollte unbedingt einen festen Platz in deinem Schrank bekommen. Durch neue Designs, Farben und Prints wird es mit Overknees garantiert nicht langweilig.

Wenn Du Animal-Print magst, lenkst Du garantiert alle Blicke auf dich und stiehlst jedem die Schau. Overknees im Schlangenprint sind der absolute Hingucker. Der Rest deines Outfits sollte daher etwas ruhiger sein. Ein elegantes Basic-Outfit in den Farben Schwarz, Beige oder auch ein tolles Beerenrot sieht klasse dazu aus.

Overknees im Schlangen-Print kombiniert mit zarten Nuancen alles von Mango

Es geht aber auch umgekehrt: Overknees in dunklem Kirschrot finde ich im Moment mega! Besonders toll dazu sind gedeckte und neutrale Kontrastfarben wie Grau, Beige oder Moosgrün. Das wirkt edel und ausgeglichen und ist genau richtig für’s Büro oder eine Geschäftsreise.

Roter Stiefel aus Glattleder von Gianvito Rossi

Ein bisschen Drama gefällt? Das geht ganz wunderbar mit Metallic, Glitzer, Lack und Pailletten. Dazu braucht es aber wirklich ein sehr schlichtes Outfit mit zurückhaltenden Farben und Materialien und natürlich ein bisschen Mut. 

Goldene Schätzchen von Jimmy Choo

Heiße Overknee-Cowboystiefel aus Lack von Zara

Der Stiefel funktioniert natürlich nicht nur tagsüber, sondern auch am Abend. Ein toller Hingucker ist er in Kombination mit einem klassischen Flatterkleid. Bequeme Blockabsätze sind gerade für lange und durchtanzte Nächte unschlagbar. Mit einer Lederjacke darüber kannst Du nach einem stressigen Tag im Job gleich mit deinen Mädels zum Cocktail übergehen.

Flatterkleichen und Overknees sind dicke Freunde … beides von Zara

Bei diesem Schuhtrend ist Fingerspitzengefühl gefragt: Hände weg von engen Kleidern, tiefen Ausschnitten und überladenen Accessoires. Das ist in Kombination mit den heißen Boots zu viel und erzielt eher einen ungewünschten Effekt. Bleibe lässig und cool im Minimal-Look mit verlockender Zurückhaltung. Ein gekonnter Style-Kontrast sind Materialien wie Grobstrick, Leder und Seide. Karos, Grafik-Prints oder Blumenmuster passen optimal dazu.

Overknee Boots von Isabel Marant

Overknees und die Körpergröße:

Die Wahl der richtigen Overknees ist natürlich auch abhängig von deiner Körpergröße und Beinlänge. Wenn du einige Zentimeter dazu schummeln möchtest, ist ein Exemplar mit Stieletto-Absatz und eher spitzer Kappe perfekt. Da ein hoher Absatz gerade bei Overkness sehr sexy aussieht, sollte dein restliches Outfit eher zurückhaltend sein. Ein Strickkleid wäre schön oder ein camelfarbener Mantel mit einem Kleid oder Rock in Midilänge.

Spitze Overkness mit Absatz von Mango

Stiefel mit mittelhohem Absatz von Mango

Flacher Stretch-Stiefel von Zara

Weiße Overknees sind total angesagt. Dieses wunderschöne Exemplar ist von Gianvito Rossi

Overknees aus Strickmaterial von Zara

Auch wichtig: Die Proportionen müssen stimmen, damit der sexy Stiefel vorteilhaft wirkt. Hat er zum Beispiel einen ausladenden Schaft ist er eher für größere Frauen mit längeren, schmalen Beinen geeignet. Auch die Overknees aus Stretch haben ihre Tücken. Sie sollten nicht zu eng sein, denn dann ist die Gefahr groß, dass der Oberschenkel sich über den oberen Bund herausrückt. Solltest du eher von kleiner Statur sein, dann entscheide dich besser für Overknees, die bis kurz übers Knie reichen – sonst kannst du leicht gestaucht wirken. Ansonsten einfach alles ausprobieren, kritisch auf dein Bauchgefühl hören und nicht blind dem Trend folgen.
Flacher Stiefel von Mango

Coole Boots mit hohem, weitem Schaft von Mango

Wenn Du noch unsicher sein solltest, dann schreibe mir gerne eine E-Mail mit einem Foto und ich helfe dir bei deiner Entscheidung.

Alles Liebe sendet Dir

Bianca

Du hast auch eine Stilfrage? Dann zögere nicht und schreibe mir! Ich freue mich auf deine E-Mail: bianca@rebelinanewdress.com

Hier geht’s zu Bianca’s Antwort auf die Frage, welche 7 Teile diese Saison in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen.

 

Bianca Stäglich
Hey, ich bin Bianca und stelle mir täglich die Stilfrage. Als ausgebildete Schneiderin, erfahrener zertifizierter Farb- und Stilcoach sowie Personal Stylistin weiß ich genau, worauf es ankommt. Auf REBEL IN A NEW DRESS will ich dazu aufrufen, mehr Mut zur Mode zu haben und die eigene Femininität zu zelebrieren. Mach mit und sei mutig!