Healthy Mini Schoko Muffins

Healthy Mini Schoko Muffins

YUMMY! Diese Schoko Muffins sind kleine, köstliche Wunder! Beim Gedanken an sie läuft mir jedesmal das Wasser im Mund zusammen. Avocado, Kakao und Mandelmehl geben diesen verführerischen Dingern einen ganz besonderen Geschmack. Die raffinierten Schokobömbchen sind gluten- und laktosefrei und super schnell zubereitet. Sie beweisen wieder einmal, dass Gesundes auch lecker schmecken kann. Die cremige Avocado ist ein Healthy Hero und liefert unserem Körper hochwertige Fette. Zudem bringt der Kakao eine Menge Antioxidantien ins Spiel. Und das ist noch nicht alles: Das Kokosöl regt den Stoffwechsel an und hat einen entzündungshemmenden Effekt. Wer in Sachen Gesundheit noch eins drauf legen möchte, kann den Ahornsirup einfach durch 70 g Xylit ersetzen. 

Die Mini Muffins sind perfekt für ein spontanes Kaffee Date mit einer Freundin: sie schmecken lecker, sind saftig und super schnell zubereitet. 

schoko muffins

Rezept: köstliche Mini Schoko Muffins 

Das brauchst du für 12 Mini Schoko Muffins

125 g Mandelmehl 
1/2 Avocado
100 ml Ahornsirup
3 EL Kakao
3 EL Kokosöl
2 EL Wasser
1 Ei
1 Päckchen Vanillepulver
1 TL Backpulver
1 Prise Meersalz
2 EL Kakaonibs

Und so geht’s 

Alle Zutaten (bis auf die Kakaonibs) mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät durchrühren. Die Muffinform mit Kokosöl einfetten. Den Teig in die Förmchen einfüllen und die Kakaonibs drüber streuen. Bei 180 Grad für 25 Minuten backen. 

Den Nachkatzen unter euch schmecken bestimmt auch diese köstlichen Energy Balls.

 

 

1 Kommentar

  1. Januar 18, 2019 / 11:12 am

    Super nach sowas hab ich gesucht! Hört sich sehr lecker an!
    Ganz lieber Gruß
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube