Sooo lecker: AVOCADO Salat!

Avocado Salat

Müsste ich meine 3 Lieblingssalate aufzählen, wäre dieser auf jeden Fall dabei! Auch wenn ich keine fundierte Statistik dazu habe, bin ich mir sicher, dass ich dieses Rezept in meinem Leben am häufigsten zubereitet habe. Denn dieser köstliche Avocado Salat steht bei uns oft samstags oder sonntags als Lunch auf dem Speiseplan.

Eine perfekte Komposition ganz nach meinen Geschmack: Die Cremigkeit der Avocado harmoniert wunderbar mit der feinherben Note von Schwarz- oder Grünkohl. Zusammen mit dem würzigen Senf-Dressing, dem Koriander und den gerösteten Nüssen entsteht ein gesunder und leckerer Salat, der einfach süchtig macht. Er ist super schnell zubereitet und damit ideal für alle Koch-Muffel unter uns. Solltest du keinen Schwarz- (mein Favorit) oder Grünkohl finden, kannst du ihn durch Baby-Spinat, Frisee-Salat oder Radicchio ersetzen.

avocado salat

Rezept: köstlicher Avocado Salat

Das brauchst du für 2 Portionen:

5 – 6 große Blätter Schwarz- oder Grünkohl (alternativ: Baby-Spinat, Frisee-Salat oder Radicchio)
2 reife Avocados
4 Frühlingszwiebeln
1 Bund Koriander
1 Hand Paranüsse

Senf-Dressing:
50 ml Olivenöl
Saft einer saftigen Zitrone
1 TL scharfer Senf
1 Schuss Ahornsirup
Salz, Pfeffer

Und so geht’s:

Entferne den Strunk aus den Schwarz- oder Grünkohlblättern und schneide diese in ganz feine (wichtig!) Streifen. Gib sie auf zwei Teller. Halbiere und entkerne die Avocados. Löse sie aus ihrer Haut und schneide sie in Stücke. Richte diese auf dem Kohl an. Schneide die Frühlingszwiebeln längs in ganz feine Streifen – das sieht besonders hübsch aus. Hast du keine Geduld, zu wenig Zeit oder zu großen Hunger für diese Präzisionsarbeit, dann schnippele sie einfach in Ringe und richte sie auf dem Salat an. Hacke den Koriander grob und streue diesen ebenfalls darüber. Röste in einer Pfanne (ohne Öl) die Nüsse an. Anschließend hacken und über der Kreation verteilen. Gib für das Dressing alle Zutaten in ein Schraubverschlussglas und schüttele dieses gut durch, bis sich alles gut vermischt hat. Verteile das Senf-Dressing gleichmäßig über dem Salat.

Voilà … fertig!

Du möchtest gerne mehr gesunde Salate mit Grünkohl machen? Dann surfe doch mal bei diesem köstlichen Grünkohl Salat mit Birne vorbei.