100 Anti Aging Tipps

Avocado Tomaten Tatar – veganes Rezept

Rezept Avocado Tomaten Tatar

Ich sage es sicherheitshalber schonmal vorweg: Dieses Rezept macht süchtig! Und zwar nicht nur ein bisschen, sondern richtig schlimm. Ihr werdet die nächsten Wochen auf nichts anderes Lust haben und sogar nachts davon träumen. Die Zutaten dafür lasst ihr am besten gleich mit dem LKW anliefern. Das besondere an diesem Avocado Tomaten Tatar ist die unvergleichliche Komposition aus süßen Tomaten, cremiger Avocado und jetzt kommt das ultimative Highlight … ein Dressing aus Mango und Kokos-Joghurt. Sobald diese Geschmacks-Explosion eure Lippen erreicht, werdet ihr sofort schockverliebt sein in diese köstliche Superlative.

Das Avocado Tomaten Tatar ist vegan, super schnell zubereitet und auch für totale Koch-Dummies geeignet. Also, husch … husch … ab in die nächste Gemüseabteilung eures Vertrauens.

Veganes Rezept: Avocado Tomaten Tatar

Das Rezept ist für 2 Personen und die Zubereitung dauert ca. 10 Minuten

Zutaten Avocado Tomaten Tatar:
2 reife Tomaten
1 mittelfeste Avocado
1/2 Bund Koriander fein gehackt
1 Schalotte fein gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft

Zutaten Dressing
1/2 Mango – sie muss sehr reif und saftig sein
1 EL Kokos-Joghurt
2 EL Olivenöl
Saft von einer Zitrone
Salz und Pfeffer

So geht’s:
Die Tomaten vierteln und die Kerne entfernen. Das Tomatenfleisch in kleine, gleichmäßige Würfel schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und ebenfalls klein würfeln. Alles mit dem Koriander und der fein gehackten Schalotte in eine Schüssel geben. Mit Zitronensaft beträufeln und das Avocado Tomaten Tatar mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Tatar in Förmchen füllen. Besonders gut sind kleine Tassen und Gläser geeignet. Die gefüllten Förmchen auf jeweils einen Teller stürzen.

Für das Dressing alle Zutaten mit einem Zauberstab pürieren. Abschmecken und dann grooooooßzügig über das Avocado Tomaten Tatar verteilen. Wer möchte kann noch ein paar Salatblättchen dazu gruppieren. Radicchio passt mit seiner bitteren Note besonders gut.

Du stehst auf Rezepte die köstlich schmecken und ruckzuck zubereitet sind? Dann ist dieses hier genau dein Ding: Blumenkohlreis mit Hühnchen und Tahini Sauce

2 Kommentare

  1. Julie
    August 1, 2019 / 12:15 am

    Oh jaaaaa, schockverliebt!

    • August 5, 2019 / 6:05 pm

      Wie schön! 🙂 Dann mal herzliche Willkommen im Kreise der (Frisch-) Verliebten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube