IT PIECES FOR ALL: Off-Shoulder

Off-Shoulder

Puh, es wird (endlich!) heiß! Jetzt ist eigentlich jedes Kleidungsstück am Körper ein Teil zu viel und wir bräuchten manchmal einen eingebauten Ventilator. Da kommen die neuen Off-Shoulder Pieces gerade recht. Die lassen mehr Luft an uns ran, in dem wir einfach einen Teil Stoff weglassen. Das erfrischt und sieht zudem sexy aus.

Im Gegensatz zu anderen Teilen unseres Körpers gibt es bei Schultern kein Idealmaß. Es gibt keine „häßlichen“ Schultern. Es gibt keine Schulter, die in einem Bikini besser aussieht als eine andere Schulter.

Also keine Hemmungen Ladies, schmeißt euch in die angesagten schulterfreien Teile und zeigt uns die kalte, äh nein kühle Schulter! Hier ein paar Tipps, wie ihr sie kombinieren könnt:

Off-Shoulder1 Off-Shoulder Dress Topshop 2 Espadrilles Castaner 3 Beach Bag Sophie Anderson 4 Sunglasses Karen Walker 5 Jumpsuit Zara 6 Off-Shoulder Topshop 7 Bag Mango 8 Sandals Isabel Marant

Off-Shoulder final.0021 Off-Shoulder tibi 2 Heels Zara 3 Skirt Jupe by Jackie 4 Hat Preston & Olivia
5 Off-Shoulder Elisabeth & James 6 Bag Charlotte Olympia 7 Shorts Balenciaga
8 Heels Sophia Webster

 

2 Kommentare

  1. Juni 10, 2015 / 9:54 am

    wie war … es gibt so wenig ideale wie nicht idelae Schultern, dass ich noch gar nicht darüber nachgedacht habe. eigentlich haben haben Schultern auch immer etwas attraktives an sich 🙂 die Latzhose finde ich wunderbar … dazu ein trägerfreier Bikini – perfekt!

    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  2. Juni 12, 2015 / 10:32 am

    Hübsche Outfits hast du zusammengestellt! Ich favorisiere auch den Latzhosenlook 😉 Schulterfrei ist so ne Sache… Mit breiten Schultern wirkt es auch manchmal kastig, deswegen habe ich nur 1 schulterfreies Oberteil…
    Ella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.