100 Anti Aging Tipps

STYLE DIARY: Meine 3 Lieblingslooks auf der Berlin Fashion Week

STYLE DIARY: Meine 3 Lieblingslooks auf der Berlin Fashion Week

Mittwoch

Heute ist die Show von holyGhost. Darauf freue ich mich schon die ganze Woche. Besonders auf das Backstage-Interview mit Jelena, der Inhaberin und Designerin des Labels. Die Show ist im Haubentaucher und alles, was Rang und Namen im Fashionzirkus hat, ist hier. Wirklich crazy people. Also brauche ich ein cooles Outfit. Ich greife zu meiner Lieblingsjacke, die ich mir letztes Jahr in Tokio gekauft habe. Dazu kombiniere ich den Rock von Mary Katrantzou mit dem farbenfrohen Print. Yeah … los geht’s! 🙂

Donnerstag

Der Sommer macht eine kleine Pause und die Temperaturen sind heute etwas frostig. Was Flauschiges muss her! Der Pulli von Acne ist perfekt für das Wetter. Er ist kuschelweich und die Farbe ist einfach toll. Besonders schön dazu ist der Mantel von Cos. Ein wirklich guter Kauf. Ich greife momentan oft zu dem guten Stück. Er passt zu vielem und gibt jedem Outfit eine elegante Note.

Freitag

Berlin Fashion Week ohne Fransen??? Das geht natürlich nicht. 🙂 Ich entscheide mich für den Minirock von Saint Laurent. Das weiche Veloursleder und die Fransen erinnern an die Bohème-Ästhetik der frühen 70er-Jahre. Auch die Wedges von Miu Miu sehen aus, als wären sie schon in Woodstock dabei gewesen. Das gefällt mir. Ich breche den Hippie-Traum mit einem Oversize Hemd und der cremefarbenen Diamant Clutch. Peace!

 

2 Kommentare

  1. August 4, 2015 / 5:15 pm

    Das Donnerstagsoutfit ist mein Favorit 🙂 Habe mich gerade in alle Rosaschattierungen verliebt, obwohl ich es früher gehasst habe…
    Ella

    • Nicki
      Autor
      August 5, 2015 / 8:58 pm

      Haha… ich verstehe dich gut. Ich war früher auch nicht so der Rosa-Typ 😉
      Wünsche dir noch einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Nicki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube