TOP 3 MODETRENDS Herbst 2015

modernes herbst 2015

Dieser Herbst ist so abwechslungsreich und farbenfroh wie nie. Auf den Catwalks in Paris, London und New York gab es viele unterschiedliche Strömungen zu sehen. Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Trend den Fashionzirkus dominierte. Die Devise lautet viel mehr: Erlaubt ist, was gefällt. Und meiner Meinung nach ist das auch die modische Essenz dieses Jahrzehnts. Wir haben alle Freiheiten im Styling und können uns nach Herzenslust austoben. Das gefällt mir!

Dieser Herbst ist so abwechslungsreich und farbenfroh wie nie.

Damit ihr nicht den Überblick verliert und euch nicht in den unendlichen Fashion Spähren verliert, hier eine kleine Unterstützung. Meine 3 stärksten Modetrends Herbst 2015:

Schwarz Weiß

Vorbei sind die Zeiten der sanften Töne, die harmonisch Hand in Hand gehen. In dieser Saison sind Kontraste angesagt. Und welcher Kontrast ist stärker und hat mehr Power als Schwarz Weiß? Egal ob gestreift, kariert oder grafisch gemustert – dieser Trend kennt keine Grenzen. Er ist einfach umzusetzen, denn jeder hat schwarze und weiße Pieces im Schrank. Die Fortgeschrittenen unter uns kombinieren mutig Ober- und Unterteil mit unterschiedlichen Mustern.

modetrends herbst 2015

Von links nach rechts: Haider Ackermann, Isabel Marant, Valentino, Jil Sander, Chloé

Seventies

Ok… jetzt denkt ihr sicher: „Kenn ich schon!“ Und das stimmt. Denn der Sommer war der Vorbote. Mit Hippie-Kleidchen, Flared Jeans & Co waren wir alle im wilden Festival-Fieber. Doch der Seventies Trend im Herbst ist ein ganz anderes Kaliber. Hier geht es um Glamour und Luxus. Die Materialien sind edel: Samt, Cord, Wildleder, schwere Seidenstoffe und flauschige Wolle. Hoch im Kurs stehen extravagante Prints, fliesende Stoffe, aufwändig verarbeitete Bohemian Kleider und Tops. Die Accessoires sind golden und opulent.

modetrends herbst 2015

Von links nach rechts: Haider Ackermann, Gucci, Chloé, Chloé, Gucci

Artificial Classics

Von allen Modetrends Herbst 2015 ist dieser ganz besonders spannend! Denn er spielt mit bekannten Klassikern. Der Twist in dieser Saison ist allerdings, dass sie ein phänomenales Upgrade erhalten. Die Shiloutte bleibt gleich, aber die Botschaft ist eine ganz andere. Durch Applikationen, ungewöhnliche Materialen und farbliche Kontraste wird ein ganz neuer Look kreiert. Aus dem braven Bleistift Rock ist jetzt ein Hammerteil geworden, nachdem sich alle umdrehen. Die langweilige Weste erfährt mit Farbakzenten eine Aufwertung: zusammen mit Lack Overkneeboots – wie bei Dior – einfach Wahnsinn! 🙂
modetrends herbst 2015

Von links nach rechts: Balmain, Dior, Marni, Dior, MSGM

 

8 Kommentare

  1. September 17, 2015 / 4:28 pm

    Hey Nicki,

    ein schöner Post über die aktuellen Trends. Die 70s finde ich total schön anzusehen, aber irgendwie mag ich mir immer noch nicht drin gefallen – wenn ich hingegen meine Mutti anschaue, wie sie damals aussah – einfach toll. Da fehlt mir vll die Attitüde.

    Den monochromen Schwarz-Weiß-Look hingegen liebe ich wirklich sehr, weil man auf jeden Fall etwas schwarzes oder weißes im Schrank hat 😉
    Schau mal, hab hier auch ein Outfit in monochrom SW:
    http://www.things-ilove.de/schwarz-weiss-look/

    Liebste Grüße
    Nesli | things-ilove.de

    • Nicki
      Autor
      September 17, 2015 / 4:35 pm

      Vielen Dank liebe Nesli, sieht toll aus dein s/w-Look. Liebe Grüße Nicki

  2. September 17, 2015 / 10:38 pm

    Die Seventies sind mein Lieblingstrend – schon seit dem Sommer 🙂 Mit den 70er Looks kann man Weiblichkeit einfach so lässig interpretieren!

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    http://www.wantgetrepeat.com

    • Nicki
      Autor
      September 23, 2015 / 10:20 am

      Liebe Jecky,
      auf den 70er Trend stehe ich momentan auch total 🙂
      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
      Liebe Grüße Nicki

    • Nicki
      Autor
      September 23, 2015 / 10:25 am

      Haha…. du sagst es 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Nicki

  3. September 23, 2015 / 12:14 pm

    Obwohl ich in den 70gern wahrscheinlich noch nicht mal in Planung war hat es mit der Look wirklich angetan. Da wird auf jedenfall noch das ein oder andere Kleidungsstück in meinen Schrank wandern 😀

    Liebe Grüße Coco
    https://magnificoco.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.