LABEL TO WATCH: Faith Connexion

LABEL TO WATCH: Faith Connexion

Nichts ist so aufregend wie ein Anflug von Aufmüpfigkeit: Das gilt im Leben wie auch in der Mode. Und das Newcomer-Label Faith Connexion mischt das Fashion Establishment gerade ganz schön auf mit seiner widerspenstigen und rebellischen Haltung zum Thema Mode.

faith connexionDie Crew hinter dem Firmenchef Alexandre Allard bricht bewusst mit klassischen Konventionen. Ihr eigens entwickeltes Manifest hat eine klare Vision: Just like the only obligation of an artist is to be free, fashion needs to be free. In der Umsetzung bedeutet das, frei zu sein von den Vorgaben saisonaler Kollektionen, frei von millionenverschlingenden Shows, frei von riesigen Flagship Stores und frei vom Tamtam um Stardesigner. Das ist eine wirkliche Revolution!

Just like the only obligation of an artist is to be free, fashion needs to be free.

Als ich vor einiger Zeit zum ersten Mal auf das französische Label aufmerksam wurde, war ich sofort begeistert und habe ein Style-Shooting gemacht. Genau mein Ding: sexy, edgy und cool. Viele Teile aus der Kollektion erinnerten mich immer wieder an Balmain. Nach etwas Recherche war dann auch klar, warum: Christophe Decarnin, der Designer hinter Faith Connexion, holte vor über 10 Jahren als Kreativ-Chef das angestaubte Couture Label Balmain zurück ins Scheinwerferlicht. Insofern ist die Behauptung, „frei von Stardesignern“ zu sein, eine leichte Untertreibung. Aber Faith Connexion geht es vielmehr darum, keinen Rummel um die Mode zu machen, sondern sie frei für sich sprechen zu lassen. Ihr keinen Stempel durch einen berühmten Namen oder künstlichen Hype aufzudrücken.

faith connexionDie Herbst/Winter Kollektion – sorry, die gibt es ja auch nicht 🙂 – spielt mit starken Kontrasten. Feenhafte Chiffon-Kleider stehen Looks gegenüber, die mit Karostoffen und Baggy-Hosen sehr boyish daher kommen. Und dann sind da diese sexy Teilchen, bei denen einem die Luft wegbleibt. Aber alles kommt mit einer gewissen Patina rüber. Hosen und T-Shirts sehen so aus, als wären sie schon lange in unserem Besitz (schön wärs) und unsere absoluten Lieblingsteile, die wir schon mindestens 100 mal gewaschen haben.

faith connexionDas alles ist äußerst unique und macht Faith Connexion zu einem aussichtsreichen Kandidaten für das next big thing. Die Pieces von Faith Connexion gibt es beispielsweise auf der eigenen Website sowie bei net-a-porter.com und luisaviaroma.com zu kaufen.

 

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.