100 Anti Aging Tipps

Bold Flats

Bold Flats

Ich glaube, ich habe mir einen Virus eingefangen! Ja … ganz fürchterlich. Die Symptome lassen sich wie folgt beschreiben: Nach meiner Barfußzeit auf den Malediven habe ich keine Lust mehr auf High Heels. Ich bin wirklich besorgt. Hoffentlich ist das nur ein temporärer Schwächeanfall. Kennt sich von euch jemand damit aus? Vor allem mit den Heilungschancen? 😉

Naja … auf jeden Fall stehe ich jetzt vor dem Nichts! Mein Schuhschrank ist ein absoluter Underperfomer in Sachen Flats. Nada. Nichts. Leere. Nach der Reise habe ich in meiner Not aus der letzten Ecke ein paar abgefuckte Espandrilles rausgezogen: verwaiste Mitbringsel eines Griechenlandtrips. Aber besser als nichts. Am liebsten würde ich Barfuß aus dem Haus – aber das geht nicht! Wir haben nicht 1968 und Woodstock ist auch over.

Nach einer kurzen Recherche im Internet ging es mir dann schlagartig besser. Ich wurde fündig: Bold Flats, die den Blick auf meine schön lackierten Zehen freigeben und irgendwie besonders sind. Und sie sind genau das Gegenteil von dezent und zurückhaltend. Eben BOLD. Prima … los geht’s!

Flats.001

1 Kuschelig weich für zarte Katzenpfötchen Miu Miu
2 Adiletten für Fortgeschrittene Simone Rocha on Sale
3 Dekonstruierte Origami Schleife für Mutige Joshua Sanders on Sale

bold flats

1 Für urbane Langstreckenläufer: New York! Joshua Sanders on Sale
2 Big Bow für große Mädchen Miista on Sale
3 Seidige Extravaganz für Dramaqueens No. 21

bold flats

1 Zebrastreifen an den Füßen Miu Miu on Sale
2 Origami Schleife für alle mit Hang zur dunkeln Seite Joshua Sanders on Sale
3 Schwarz + Gold + Fell = Perfekt! Joshua Sanders

Meine Favoriten für den Sommer sind die Flats mit den großen Schleifen von Joshua Sanders. Jedoch muss ich ganz dringend Budget für den Herbst einplanen. Dann stehen die mit dem Fellpuschel ganz oben auf meiner Liste.

Die Bold Flats passen super zur Boyfriend Jeans, zu Denim Shorts oder besonders cool zu Slipdresses. Sie sind nicht süß und lieb – sondern unangepasst, rebellisch und mischen damit das eher langweilige Flats-Segment auf.

So … jetzt muss ich mich aber ganz dringend ausruhen. Nicht, dass es noch schlimmer wird und ich vielleicht auf den Gedanken komme ein Special über Gummistiefel zu machen. 🙂

 

2 Kommentare

  1. Juni 30, 2016 / 9:12 pm

    Jaja Nicki, diesen Virus kenne ich sehr gut. Er ist bei mir fast chronisch. Dabei wünsche ich mir, ich könnte gut auf Heels laufen!
    By the way, die Platforms mit dem Zebramuster gefallen mir super!
    xoxoReni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube