My Lipstick Revolution

lippenstift trend

Lippenstifte waren eigentlich nie mein Ding. Um ehrlich zu sein, in den letzten Jahren verwendete ich genau zwei: einen Lipgloss und einen Lipstick. Beide in total dezenten Farben. Bonjour Tristesse! Eines Morgens beim Schminken dachte ich mir: „Oh Mann, immer das Gleiche!“ Mein Wunsch nach Veränderung trieb mich zur Marke meines Vertrauens in Sachen dekorativer Kosmetik. Mit meinem Briefing „Ich brauch mal eine unvernünftige Farbe“ konnte man dort auch was anfangen. Schnell war klar, in welche Richtung die künstlerische Reise gehen sollte. Es fielen Worte wie matt, grunge, dark … yeah … warum nicht? Mutig entschied ich mich für einen gräulichen Farbton – der Lippenstift Trend schlechthin.

Wieder Zuhause kam dann doch etwas Skepsis auf. Irgendwie wirkte die Farbe auf meinen Lippen grün und ich sah einer Wasserleiche zum Verwechseln ähnlich. Aber ok, ich wollte es ja so. Schnell gewöhnte ich mich an den neuen Look. Und hatte große Lust auf noch mehr Unvernunft. Eine kleine Revolution war angezettelt. Mittlerweile besitze ich gefühlt den Warenbestand eines Lippenstift-Großhändlers. Aber auch das ist ok. Was kann ich dafür, dass der Lippenstift Trend diese Saison genau mein Ding ist? Matt müssen sie sein und ein bisschen düster. Das passt einfach perfekt zu meinen Outfits und zu meiner winterlichen Stimmung. 🙂 Und so wurde aus einem unvernünftigen Wunsch die vernünftigste Kaufentscheidung seit langem.

Das sind meine 4 Lippenstift Lieblinge

lippenstift trend

1 MAC Viva Glam III
2 MAC Stone
3 MAC Really Me
4 MAC Punk Couture

Das ist zu beachten:

  • Lippenstifte mit mattem Finish trocknen die Lippen schnell aus. Deshalb immer auf genügend Pflege außerhalb der „Tragezeit“ achten. Es gibt spezielle Prep & Prime Pflegestifte, die problemlos mit der Farbe verwendet werden können ohne das alles verläuft.
  • Gerade bei dunklen Farben ist es wichtig, ordentlich zu arbeiten. Ich verwende immer einen Lipliner in der entsprechenden Farbe. Das macht die Lippen voller, gibt eine schöne Kontur und hindert die Farbe daran, in die Lippenfältchen auszulaufen. Vorher unbedingt auch den Lippenrand gut abpudern.

Welche Farbe gefällt Euch am besten? Bin gespannt auf Eure Meinung!

 

5 Kommentare

  1. Dezember 15, 2016 / 3:02 pm

    Ich traue mich auch noch nicht lange, so richtig dunkle Farben auf den Lippen zu tragen, doch jetzt trage ich sie auch im Alltag sehr oft. Meine Faves sind „Diva“ von MAC und „Licorice“ von NYX <3

    • Nicki
      Autor
      Dezember 16, 2016 / 11:53 am

      Liebe Fatima,
      irgendwie scheint es uns allen ähnlich zu gehen: zuerst sind wir ein bisschen zögerliche, wenn es um Farbe geht und plötzlich kriegen wir nicht genug!
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
      Nicki

  2. Dezember 15, 2016 / 5:41 pm

    Hammer Farben meine Liebe!
    bis vor zwei, drei Jahren habe ich auch noch kaum Lippenstift getragen, aber dann bin ich irgendwann gleich mit solchen kräftigen Tönen eingestiegen 🙂
    ich liebe es, wie sie einem direkt ein frisches Aussehen verleihen! meine derzeitigen Lieblinge sind ein dunkler Aubergine-Ton und ein kräftiges Braunrot von Rituals 😉

    wünsche dir noch eine entspannte Woche meine Liebe und würde mich sehr freuen, wenn du mal wieder bei mir vorbeischaust.
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    • Nicki
      Autor
      Dezember 16, 2016 / 11:41 am

      Vielen Dank, liebe Tina!
      Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende.
      Liebe Grüße
      Nicki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.