100 Anti Aging Tipps

Herbstlicher Grünkohl Salat & Birne

Grünkohl Salat

Diesen Salat könnte ich im Moment jeden Tag verputzen. Um es schnell auf den Punkt zu bringen: Er ist einfach perfekt! Knackig, gesund, köstlich, süß, pikant, cremig, knusprig – er hat alles im Gepäck, was mich anmacht. Ein Rezept für einen leckeren Grünkohl Salat zu finden, ist gar nicht so einfach. Meistens schmecken diese einfach nur gesund und fühlen sich irgendwie trocken und sperrig im Mund an. Dieses grüne Powerpaket ist da von einer ganz anderen Sorte. Das cremige Avocado-Dressing umhüllt den störrigen Grünkohl und macht ihn fügsam und geschmeidig. Zusammen mit der saftigen Birne und den gerösteten Kürbiskernen entsteht ein herbstlicher Grünkohl Salat, der seinem Namen alle Ehre macht. Er ist schnell und einfach zubereitet und die Zutaten gibt es gerade an jeder Ecke. Also keine Ausreden mehr … zack, zack … los geht’s!

Rezept: herbstlicher Grünkohl Salat

Das brauchst du für 2 Portionen:

5 – 6 große Blätter Grünkohl, den Strunk komplett entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden
1 Hand Portulak oder Baby-Spinat
1/2 saftige Birne, Gehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden
2 EL Kürbiskerne
etwas Schafskäse

Avocado Dressing:
1/2 Avocado
60 ml Olivenöl
Saft einer saftigen Zitrone
1/2 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Leinsamen
1 Schuss Ahornsirup
Salz, Pfeffer

Und so geht’s:

Gib die Zutaten für das Dressing in ein hohes Gefäß und püriere alles mit einem Zauberstab zu einer Creme. Gieße die Avocado-Masse über den fein geschnittenen Grünkohl und knete alles mit den Händen gut durch. Mit den Händen geht es am besten – denn der Grünkohl muss bis ins letzte Fitzelchen mit der Creme überzogen sein. Die Liaison aus Grünkohl und Avocado kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Kurbiskerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten und die Birne in feine Streifen schneiden. Nun den Portulak vorsichtig unter den Grünkohl mischen. Auf Tellern anrichten und die Birnenstreifen darauf verteilen. Zum Schluss den Schafkäse darüber krümeln und die Kürbiskerne über den Salat streuen. Fertig!

Bon Apetit!

Du stehst auf gesunde Salate, die lecker schmecken? Dann ist dieser knackige Spinatsalat mit Fenchel auf jeden Fall etwas für dich.

 

2 Kommentare

  1. Kathy
    Dezember 2, 2018 / 12:54 pm

    Liebe Nicki,
    eigentlich bin ich kein Fan von Grünkohl. Das ungewöhnliche Dressing machte mich jedoch neugierig, also habe ich das Rezept ausprobiert. Es war schon wichtig, das Dressing mit den Händen einzuarbeiten, das intensivierte den Geschmack noch zusätzlich. Der Salat schmeckte wunderbar, er ist außerdem sättigend und außerordentlich gesund. Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße
    Kathy

    • Dezember 3, 2018 / 11:06 am

      Liebe Kathy,

      ich freue mich sehr, dass du mein Grünkohl Rezept ausprobiert hast. 🙂 Und noch mehr freue ich mich darüber, dass es dir schmeckt!

      Hab einen guten Start in die Woche.

      Liebe Grüße
      Nicki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube