100 Anti Aging Tipps

Schöne Hände – die besten Tipps

die besten Tipps für schöne Hände

Obwohl unsere Hände rund um die Uhr für uns im Einsatz sind, vernachlässigen wir sie oft unbewusst. Denn während wir unser Gesicht gewissenhaft mit Cremes und Masken pflegen und ganz selbstverständlich mit Sonnenschutz vor schädlicher UV-Strahlung schützen, gehen unsere Hände meistens leer aus. Dabei verraten sie so viel über uns – vor allem unser Alter. Deshalb sollten wir unserem wichtigsten Werkzeug etwas mehr Liebe und Aufmerksamkeit schenken. Die Zauberformel für schöne Hände basiert auf einem sinnvollen Schutz und der richtigen Pflege.

Etwa ab dem 40. Lebensjahr altern unsere Hände deutlich sichtbar. Auf den Handrücken zeichnen sich Sehnen, Adern und Knochen ab. Die Haut verliert an Elastizität und das Unterhautfettgewebe an Volumen. Altersflecken entstehen durch langjährige und ungeschützt Sonnenbestrahlung. Die Haut auf unseren Handrücken ist sehr empfindlich und wesentlich dünner als in anderen Körperregionen. Sie wird schnell rissig und faltig, wenn sie nicht mit genügend Feuchtigkeit von außen versorgt wird. Da unsere Haut an den Händen nur über wenige Talgdrüsen verfügt, kann sie sich selbst nur sehr schlecht feucht halten.

Um auch jenseits der 40 noch schöne Hände zu haben, sollten wir folgendes beachten:

4 einfache Tipps für schöne Hände

  • Verwende beim Händewaschen eine pH-neutrale Seife und maximal lauwarmes Wasser. 
  • Vermeide den direkten Hautkontakt mit aggressiven Reinigungsmitteln.
  • Schütze deine Hände vor der Sonne. Leider gibt es keine spezielle Sonnencreme für die Hände. Warum eigentlich nicht? Ich verwende deshalb einen Sonnenschutz fürs Gesicht mit SPF 50+. Eine Tube habe ich zusätzlich sicherheitshalber auch immer im Auto deponiert.
  • Verwende regelmäßig eine wirkungsvolle Handcreme.

Die besten Handcremes

Die besen Handcremes für schöne Hände

1. Hand Balm Wild Fig von YARD ETC

Ich liebe die Produkte von YARD ETC! Sie riechen mega toll und sind extrem wirkungsvoll. Die schwedische Brand hat sich auf Produkte für raue Gärtner-Hände spezialisiert. Und ganz ehrlich: Das ist wirklich eine Herausforderung. Denn seit dem ich unter die Hobbygärtner gegangen bin, (ich habe dieses Jahr mehrere Hochbeete angelegt und einen Zitronenbaum umsorgt) weiß ich, dass Hände bei landwirtschaftlichen Tätigkeiten schnell spröde und trocken werden können. Deshalb ist der Balm von YARD ETC perfekt für raue und durstige Pfötchen geeignet – auch für solche, die ausschließlich im Großstadtdschungel unterwegs sind. Mandelöl und Sheabutter spenden Feuchtigkeit, reparieren trockene Haut und machen sie wieder weich und geschmeidig. Die Creme duftet herrlich nach dunklen Feigen … einfach großartig! Sie zieht gut ein und hinterlässt ein wunderbar genährtes Gefühl.

Fazit: Die perfekte tägliche Pflege für sehr trockene und strapazierte Hände!

Gibt es hier: Hand Balm Wild Fig von YARD ETC

2. Night Balm von Rituals

Der reichhaltige Handbalm von Rituals pflegt die Hände ganz wunderbar über Nacht. Deshalb steht diese Tube auch direkt neben meinem Bett. Vor dem Schlafen gehen lese ich oft noch ein paar Seiten. Währenddessen creme ich gerne meine Hände ein. Ein paar Mal die Woche verwende ich dazu den extrem pflegenden Night Balm von Rituals. Der feine Lotus-Duft hat beruhigende und entspannende Eigenschaften. Die intensive Pflege wurde von Rituals speziell für raue und trockene Haut entwickelt. Sheabutter sorgt am nächsten Morgen für gepflegte, zarte und schöne Hände.

Fazit: Ideal für eine Intensiv-Kur über Nacht!

Gibt es hier: Night Balm von Rituals

3. Reparierende Handcreme von La Roche-Posay

Lipikar Xerand ist nicht – wie eigentlich naheliegend – der Name eines Bösewichts aus Star Wars, sondern vielmehr eine rückfettende Handcreme von La Roche-Posay. Sie zieht super schnell und rückstandslos ein und ist deshalb mein ständiger Begleiter im Auto. Die Wartezeit an Ampeln verwende ich oft für das ausführliche Eincremen meiner Hände – auch ein Stau ist ideal für eine Extraportion Pflege. Die Creme mit der leichten Textur unterstützt die Wiederherstellung des schützenden Hydrolipidfilms. Das enthaltene Thermalwasser aus La Roche-Posay wirkt zusätzlich beruhigend.

Fazit: Ein leichter Allrounder für jeden Tag und normal beanspruchte Haut!

Gibt es hier: Lipikar Xerand von La Roche-Posay

4. Hydrating Hand Cream von Dr. Hauschka

Die reichhaltige Handcreme von Dr. Hauschka verwöhnt trockene Hände ganz wunderbar. Ich liebe die nährende Textur und den tollen Duft. Am liebsten verwende ich sie abends bevor ich ins Bett gehe – denn sie pflegt wirklich sehr intensiv und hinterlässt einen angenehmen Film. Eine hochdosierte Wirkstoffkomposition aus Schlehenblüten, Wundklee sowie Eibisch wirkt feuchtigkeitsbewahrend und stärkt die Widerstandskraft der Haut. Bienenwachs, Mandel- und Weizenkeimöl pflegen und schützen zusätzlich. Sie verwandelt trockenen und rissige Hände ruckzuck in weiche, samtige Pfötchen … miau! Auch wüstenähnliche Ellenbogen freuen sich über die Handcreme von Dr. Hauschka.

Fazit: Die perfekte abendliche Pflege für sehr trockene und strapazierte Haut!

Gibt es hier: Hydrating Hand Creme von Dr. Hauschka

Schonmal in den Genuss eines Handpeelings gekommen? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Die Hände fühlen sich danach sooo mega weich an, dass man schnell süchtig nach der körnigen Abreibung werden kann. Ich zumindest kann meine Fingerchen nicht von dem Wild Fig Hand Scrub von YARD ETC lassen. Zu verführerisch ist der Duft und das Ergebnis. Das sanftes Handpeeling aus natürlichen Inhaltsstoffe wie Kakaobutter, Bienenwachs und Zucker reinigt, nährt und bereitet die Haut perfekt auf die nachfolgende Pflege vor.

Anwendung: Die feuchten Hände sanft mit einer kleinen Portion Hand Scrub massieren und anschliessend mit klarem Wasser abspülen. Für einen stärkeren Peeling Effekt das Hand Peeling auf trockener Haut anwenden. Auch super für die Füße geeignet!

Gibt es hier: Wild Fig Hand Scrub von YARD ETC

Medizinische Treatments

Manchmal reicht Cremen einfach nicht mehr aus! Deshalb habe ich hier für alle, die einen Schritt weiter gehen wollen, mögliche Behandlungsmethoden recherchiert. Sie gehen Pigmentflecken, Falten und schlaffer Haut an den Kragen.

Volumenaufbau durch Hyaluron Injektion

Mit zunehmendem Alter treten an unseren Händen Sehnen, Adern und Knochen stärker hervor. Die Ursache dafür ist der Verlust von Unterhautfettgewebe und die Rückbildung kleiner Handmuskeln. Dieses Volumendefizit kann mit einer Hyaluronsäure-Unterspritzung ausgeglichen werden. Die Handrücken wirken damit straffer und glatter. Die Kosten für diese Behandlung liegen bei circa 650 Euro. Der Effekt hält etwa 1,5 Jahre.

Pigmentflecken Entfernung durch KTP Laserbehandlung

Unschöne Pigmentflecken auf den Handrücken können von einem Dermatologen mit einem speziellen KTP Laser entfernt werden. Durch das Laserlicht werden gezielt nur die Pigmentpartikel zerstört und innerhalb von einigen Wochen vollständig abgebaut. Sehr oft ist dafür nur eine Behandlung notwendig. Nach dem Lasern bildet sich auf den behandelten Stellen eine Kruste. Die Abheilung dauert ungefähr 10 Tage. Mit dieser Methode können auch Tattoos und Blutschwämmchen entfernt werden. Die Kosten für eine Pigmentflecken-Entfernung an beiden Händen liegt bei circa 400 Euro.

Faltenreduktion durch fragmentierte Lasertechnologie

Die effektivste Lasertherapie von Falten und zur Hautstraffung wird durch fragmentierte CO2 Laser-Energie erreicht. Die Kombination aus mikroskopisch kleinen Verletzungen der Haut und gleichzeitiger, tiefer Wärmeanwendung führt zu einem feineren Hautbild, ebenmässigerer Pigmentierung und zur Milderung feiner Fältchen. Die Heilungsphase dauert bis zu 2 Wochen. Die Kosten für diese Behandlung liegen bei circa 500 Euro pro Durchgang.

Du bist an einer umfassenden Anti Aging Strategie interessiert? Dann lies mehr darüber in meinem erfolgreichen Artikel Alterungsprozess verlangsamen: Meine Slow Aging Formel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube