100 Anti Aging Tipps

Karierter Blazer – herbstlich gestylt!

karierter Blazer nicki nowicki

Ich liebe dieses herbstliche Outfit! Die unterschiedlichen Strukturen, Farben und Layers passen perfekt zur Jahreszeit. Außerdem steht eine Sache fest: In diesem Herbst darf ein karierter Blazer in keinem Kleiderschrank fehlen. Beim Styling des Trend-Teils gibt es allerdings einiges zu beachten, damit der Look nicht spießig wirkt. Am liebsten mag ich gerade eine lässige Slouchy Jeans dazu. Das wirkt modern und ist super bequem.

Ein karierter Blazer kann zu chic kombiniert schnell nach einem Sonntags-Ausritt auf Downton Abbey aussehen. Schluppenbluse, Reiterstiefel, Hermes-Handtasche und Seidenschal haben meiner Meinung nach hier nichts zu suchen. Vielmehr geht es darum, den karierten Blazer mit coolen Accessoires stylisch in Szene zu setzen.

karierter Blazer boots jacquemus

Die Boots von Jacquemus aus weichem Leder und mit dem derben Holzabsatz sind perfekt dazu. Sie zaubern im Handumdrehen lange Beine und sorgen für die richtige Proportion des Looks. Die kniehohen Stiefel – sieht man auf den Bildern leider nicht – sehen übrigens auch super gut zu Kleidern aus. Alle, die meinen Instagram Stories folgen, wissen dass bei mir im Moment nichts ohne die Lacktasche von Stand Studio geht. Zwar bin ich bei diesem Raumwunder die meiste Zeit mit Suchen beschäftigt, trotzdem ist sie ein toller Begleiter.

Die zarte Bluse mit dem Strukturmuster habe ich letzte Woche bei Zara entdeckt. Sie gibt dem Style eine romantische Note und ist außerdem ideal für die wechselnden Temperaturen im Herbst. Zusammen mit der süßen Pompom Mütze gibt sie dem Look einen verspielten Twist. Das mag ich sehr!

bluse zara

Ein karierter Blazer passt auch perfekt zu einem Boho-Kleid in Midilänge. Besonders spannend wird diese Kombi, wenn das Kleid aus Chiffon ist und einen Blumenprint hat. Noch einen dicken handgestickten Schal und derbe Combat Boots dazu stylen und fertig ist ein weiterer cooler Look.

PS: Der karierte Blazer ist vom französischen Label Idano. Ich habe ihn während unserer Reise an die Cote d’Azur in einer kleinen Boutique in Nizza entdeckt.

Das Outfit: Karierter Blazer – herbstlich gestylt

Bluse Zara
Blazer Idano, ähnlich hier, günstige Variante hier
Slouchy Jeans Zara
Pompom Alpaka Beanie Arket
Tasche Stand Studio
Boots Jacquemus

Einen weiteren coolen Style mit der Tasche von Stand Studio findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Rebel auf Youtube