Summer Beauty Essentials: Make-up, Hair & Body Care

Das sind die Summer Beauty Essentials 2020 für einen wundervollen Glow

Strahlt die Sonne vom Himmel bin ich in meinem Element. Morgens klettere ich nackt aus dem Bett und steige gleich in meinen Bikini. Am liebsten würde ich den ganzen Tag in dieser Beach Uniform verbringen. Ich finde die erfrischende Natürlichkeit, die der Sommer mit sich bringt, einfach hinreisend. Alles ist entspannt: die Klamotten, das Make-up und auch wir selbst. Geht es heiß her, zeigen wir mehr Haut und auch ein Stückchen mehr von unserem wahren Selbst als gewöhnlich. Deshalb setze ich bei meinen Summer Beauty Essentials verstärkt auf pflegende und schützende Produkte. Wenn unser Body verführerisch schimmert und die Haare nach einem Tag am Meer duften, ist eigentlich schon alles getan. Noch ein bisschen rosige Frische für’s Gesicht und wir erstrahlen in unserem schönsten Sommer Glow.

Die Produkte, die ich euch vorstelle, begleiten mich durch diesen verrückten Sommer. Sie versprühen das Gefühl und den Zauber von einem Urlaub am Meer auch wenn wir nur zum Schwimmbad oder Restaurant um die Ecke fahren. 🙂

Meine Summer Beauty Essentials für’s Gesicht

Summer Beauty Essentials für das Gesicht Make-up, Pflege alles für einen wundervollen Teint im Sommer

Sunkissed Cheeks: Terracotta Bronzer von Guerlain

Im Sommer verwende ich tagsüber am liebsten ein Bronzing Powder. Es schenkt ruckzuck einen erholten und schön gebräunten Teint. Das Puder von Guerlain ist perfekt dafür, denn es bringt nicht nur sonnige Nuancen auf die Wangen, sondern auch einen Hauch Frische. Das erspart den zusätzlichen Griff zum Rouge. Ich trage das Bronzing Puder auf den Wangen, unterhalb des Haaransatzes und auf der Nase auf – eigentlich überall dort, wo die Sonne die Haut küsst. Ganz easy! Den Terracotta Bronzer von Guerlain gibt es in 6 verschiedene Farbnuancen – ich verwende 03 Natural Warm. Mein absolutes Summer Beauty Essential!

Gibt’s hier: Terracotta Bronzer von Guerlain

Verführerische Lippen: Powder Kiss Lipcolour von MAC

Zu dem magischen Schimmern von Bronzing Puder sehen matte Lippen besonders hinreißend aus. Seit einiger Zeit stehe ich extrem auf die Powder Kiss Lipcolour Collection von MAC. Die Farben machen einfach Laune und sehen super natürlich aus. Sie lassen sich ganz einfach auftragen und sind super haltbar. Obwohl die Liquid Lipcolours eine matte Textur haben, hinterlassen sie ein angenehm gepflegtes Gefühl. Mein absoluter Liebling im Moment ist die Farbe ‚Date Maker‘. Das klingt doch vielversprechend, oder?

Gibt’s hier: Powder Kiss Liquid Lipcolour von MAC

Natural Skin: Conceal & Correct Space Balm von Hiro

An heißen Tagen verwende ich Make-up nur, wenn ich abends groß zum Dinner ausgehe. Doch auch tagsüber gibt es das ein oder andere, das ich gerne abdecken würde. Dafür ist das Space Balm der Berliner Organic Brand Hiro Cosmetics super gut geeignet. Denn es ist nicht nur ein Concealer, sondern auch ein Eye-Primer und eine tolle Allround Abdeckcreme. Der Space Balm kaschiert Unreinheiten, deckt dunkle Augenringe ab und korrigiert Äderchen sowie blaue Flecken. Gerade im Sommer, wenn wir viel Schwitzen, ist eine punktuelle Retusche perfekt. Der Balm legt sich leicht auf die Haut ohne die Poren zu verstopfen und lässt sie atmen. Den Space Balm gibt es in 6 verschiedenen Nuancen. Die Produkte von Hiro sind alle zu 100 % natürlich und vegan. That’s heroic!

Gibt’s hier: Space Balm von Hiro

Mattes Finish: Un Powder von RMS Beauty

Der Name Un Powder sagt eigentlich schon alles. Das farblose Puder von RMS Beauty lässt mit nur einem Pinselstrich unschönen Glanz verschwinden und sorgt für einen ebenmäßigen Teint. Seit Jahren schwöre ich auf dieses wundervolle Helferlein. Im Sommer wende ich es besonders gerne in der T-Zone an, wenn ich kein Foundation verwende. Mit einem Pinsel trage ich ganz leicht das durchscheinende Puder aus reiner Kieselerde überall dort auf, wo ich keinen Glanz haben möchte. Die Haut wirkt anschließend geschmeidig und die Poren feiner. Das Un Powder ist für alle Hauttypen geeignet, geruchsneutral und enthält weder Parabene noch Silikone.

Gibt’s hier: Un Powder von RMS Beauty

Wow Effekt: Overnight Hydration Mask von Naya

Diese wirkungsvolle Overnight Maske von Naya kommt im Sommer zweimal die Woche auf meine zarte Gesichtshaut. Über Nacht reduziert sie Rötungen, beseitigt Hautunreinheiten und sorgt für einen ebenmäßigen Teint. Blinzele ich morgens noch verschlafen in den Spiegel, sieht meine Haut frisch und prall aus. Ganz einfach so! Die Maske der Deutschen Naturkosmetik Marke ist ideal für den Sommer, denn sie pflegt die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit. Dafür sorgen 5 verschiedene Hyaluronsäuren – diese hydrieren die Haut bis in die Tiefe. Adaptogene, Aloe Vera und Cacay Oil bescheren uns über Nacht mit essentielle Fettsäuren und Vitaminen eine tolle Haut. Anwendung: Nach der gründlichen Reinigung von Gesicht, Hals und Dekolleté trage ich die Maske großzügig auf. Ich massiere die leichte Formulierung so lange ein bis meine durstige Haut sie vollkommen aufgesogen hat. Und dann heißt es: Good Night! Psssssst: Die Maske ist für alle Hauttypen geeignet. Sie ist vegan, silikon-, parfüm- und tierversuchsfrei sowie ohne Ätherische Öle.

Gibt’s hier: Overnight Hydration Mask von Naya

Du willst noch mehr für dein Gesicht tun? Dann surf doch mal bei meiner Skincare Routine im Sommer vorbei.

Meine Summer Beauty Essentials für den Körper

Sexy Beine: Huile Prodigieuse Or von Nuxe

Das goldene Elixier von Nuxe und ich sind schon seit Jahren ein Liebespaar! Ein Sommer ohne das fein schimmernde Öl ist für mich unvorstellbar. Denn es kann eine Sache besonders gut: Es zaubert in Handumdrehen einen wunderbaren sexy Glow auf Beine, Arme und das Dekolleté. Huil Prodigieuse Or ist DAS Summer Beauty Essential für alle Frauen über 40. Mit seinen goldfarbenen Perlmuttpartikeln bringt es stumpfe und trockene Haut zum Leuchten. Am liebsten verwende ich den großen 100 ml Flakon, denn dieser hat eine Sprühfunktion. Damit lässt sich das schimmernde Öl noch besser auftragen. Es zieht schnell ein und hinterlässt einen feinen Duft. Die Formulierung basiert zu 95 % auf natürlichen Inhaltsstoffen und ist frei von Silikonen, Mineralölen und Konservierungsstoffen.

Gibt’s hier: Huile Prodigieuse Or von Nuxe

Schöne Haut: Mineralsalz Körperlotion von Susanne Kaufmann

Die Mineralsalz Körperlotion der österreichischen Naturkosmetik Marke ist Teil meines Verwöhnmoments am Morgen. Nach der Dusche creme ich meinen Body am liebsten mit dieser wundervollen Lotion ein. Dafür nehme ich mir immer ein bisschen Zeit und genieße die Streicheleinheiten und den erfrischenden Duft. Doch dieses Treatment tut nicht nur der Seele gut, sondern auch auch der Haut und dem Bindegewebe. Denn die Mineralsalz Körperlotion vereint drei Wirkungsweisen: Pflanzliche Aktivstoffe, natürliche Öle und mineralische Salze bilden eine Trinität, um das tiefliegende Fasziengewebe zu erreichen und positiv zu beeinflussen. Dieses ist mitverantwortlich für unsere aufrechte Haltung, ein festes Bindegewebe und ein funktionierendes Lymphsystem. Die enthaltenden 7 Mineralsalze sorgen für die Entgiftung der Tiefenmuskulatur, Erhöhung der Zellenergie und Aktivierung des lymphatischen Flusses. Natürliche Öle und der Wirkstoff Astaxanthin wirken gleich doppelt. Sie stimulieren die hauteigene Kollagensynthese und sorgen langfristig für ein festes Bindegewebe. Die intensiv pflegende Lotion zieht super schnell ein. Ideal auch nach dem Sport um eine Übersäuerung der Muskulatur zu vermeiden. Der perfekte Start in einen wundervollen Sommertag.

Gibt’s hier: Mineralsalz Körperlotion von Susanne Kaufmann

Zarte Füße: Foot Balm von Comfort Zone

Gepflegte Füße haben meiner Meinung nichts mit der Jahreszeit zu tun. Trotzdem sollten wir uns gerade im Sommer noch besser um sie kümmern. Durch Barfußlaufen, Schwimmen und die Sonne werden sie stärker beansprucht als sonst. Und ganz ehrlich: selbst die heißesten High Heels kommen gegen den Up-turner Hornhaut nicht an. Der Foot Balm von Comfort Zone ist eine wahre Killermaschine in Sachen Schwielen. Die reichhaltige Fußcreme der italienischen Kosmetikmarke versorgt die extrem trockene Haut an den Füßen mit Feuchtigkeit und pflegenden Nährstoffen. Sacha-Inchi-Öl, Niem Extrakt sowie Panthenol wirken zellgenerierend, entzündungshemmend und hydrierend. Meine Tube dieses zarttduftenden Wundermittels steht direkt neben meinem Bett. Ich liebe es mir abends damit die Füße zu massieren. Noch schöner wäre es, wenn ich meinen Mann überzeugen könnte, dies für mich zu tun! 🙂

Gibt’s hier: Foot Balm von Comfort Zone

High Protection: Ginseng Hyaluronic Splash Sunscreen von Korres SPF 50

Sonnenschutz ist das beste Mittel gegen frühzeitige Hautalterung. Deshalb läuft im Sommer bei mir nichts ohne dieses Schätzchen! Im Moment stehe ich auf den Ginseng Hyaluronic Splash Sunscreen von Korres.  Ein wasserfestes und schweißresistentes 2-Phasen-Sonnenschutzspray für Gesicht und Körper. Angereichert mit Hyaluronsäure, Ginseng-Extrakt, Ölen und Vitamin E spendet es der Haut neue Energie, verbessert ihren Feuchtigkeitsgehalt und schützt sie vor Austrocknung durch Salzwasser, Hitze und Sonne. Es ist frei von Octylmethoxycinnamat, Octocrylen sowie Silikon. Der Sonnenschutz zum Sprühen bietet einen Breitspektrum-Schutz gegen UVA- sowie UVB-Strahlung und durch die Wet-Tech-Technologie eine bis zu dreimal intensivere Feuchtigkeitspflege. Und das spürt man. Die Haut fühlt sich nach dem Auftragen super gepflegt und genährt an. Außerdem überzieht sie den Body mit einem verführerischen Glow und macht uns alle ob wir wollen oder nicht zu sexy beach Babes! 🙂

Gibt’s hier: Ginseng Hyaluronic Splash Sunscreen von Korres SPF 50

Aromatic Journey: Duschgel Escale Aromatique von Compagnie de Provence

Nichts ist schöner als morgens nach meiner Schwimmrunde im See unter die Dusche zu steigen und meinen Körper mit dem Duschgel von Compagnie de Provence einzuschäumen. Ich schließe die Augen und träume mich nach Südfrankreich. Der wundervolle Duft nach Zitrusfrüchten und einer leicht salzigen Meeresbriese umhüllt mich ganz. Herrlich! Mit diesen Bildern im Kopf kann man nur gut gelaunt und frisch in einen neuen Tag starten. Auch die schöne Glasflasche, die anlässlich des 30. Jubiläums der Marke aus Marseille, von der Designerin Marie Doazan gestaltet wurde, bringt den Sommer in unser Badezimmer. Olivenöl, Süßmandelöl und Traubenkernöl pflegen die Haut zusätzlich.

Gibt’s hier: Duschgel von Compagnie de Provence

Meine Summer Beauty Essentials für schöne Haare

Ein Öl für Alles: Gold Lust All Over Oil von Oribe

Ich liebe, liebe dieses wundervolle Öl von Oribe. Das All Over Oil ist – wie der Name schon sagt – die perfekte Pflege für jeden Zentimeter unseres Luxus-Bodys. Deshalb habe ich es im Sommer immer in meiner Tasche. Geht es vom See direkt zum Dinner ist das Schätzen Gold wert. Denn spröde Haare und trockene Haut sind bei heißen Temperaturen keine Seltenheit. Ein paar Tropfen dieses nach Zitrus und Rose duftenden Elixiers sorgen schnell für Abhilfe. Zuerst bringe ich meine Haare mit dem nährenden Öl wieder zum Leuchten – mit den Resten auf meinen Handflächen streiche ich anschließend über alle Hautpartien, die ein bisschen Pflege oder einen Extraschimmer vertagen können. Der kleine Flakon ist randvoll mit 17 ätherischen Ölen, darunter feuchtigkeitsspendendes Kokos-, beruhigendes Wiesenschaumkraut- sowie Traubensamenöl.

Gibt’s hier: Gold Lust All Over Oil von Oribe

Sommer im Haar: Salty Mist von Maria Nila

Steigt das Thermometer, steigt auch mein Bedürfnis nach natürlichen Stylings. Sowohl beim Make-up, als auch bei meinen Haaren stehe ich auf einen zwanglosen Look. Ich mag es, wenn ich so aussehe als würde ich von einem entspannten Tag am Strand zurück kommen. Der Salty Mist von Maria Nila leistet da ganze Arbeit. Das pflegende Spray der Naturkosmetik Marke hinterlässt ein Salty Feeling ohne die Haare strohig wirken zu lassen – leider die Nebenwirkung der meisten Beach Wave Produkte. Nach der Anwendung fühlen sich die Haare weich und duftig an. Es sorgt für einen coolen Beachlook, der lässig und gepflegt zugleich wirkt. Die Formel bietet einen leichten Halt und hat einen Farb- und UV-Schutz. Das Spray ist auch für sensible Kopfhaut geeignet und kann auf trockenem oder feuchtem Haar angewandt werden.

Gibt’s hier: Salty Mist von Maria Nila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.