Leave-in Conditioner: Haarpflege für Eilige

Leave-in Conditioner Haarpflege für Eilige

Wir kennen das alle: Waschen wir morgens auf den letzten Drücker schnell noch die Haare, bleibt oft keine Zeit für pflegende Produkte. Die mangelnde Zuwendung macht sich schon nach kurzem bemerkbar: Trockene Spitzen und glanzloses Haar sind das Ergebnis. Hier sorgt ein Leave-in Conditioner für schnelle Abhilfe. Einfach nach dem Waschen ins handtuchtrockene Haar sprühen – ohne nervige Einwirkzeit und endloses Ausspülen. Viele Fragen sich jetzt vielleicht, wieso ein Conditioner nach der Haarwäsche so wichtig ist. Der Grund dafür ist einfach: Durch das Shampoonieren wird die Schuppenschicht der Haare geöffnet und aufgeraut. In diesem Zustand ist unsere geliebte Mähne super empfindlich und trocknet schneller aus. Ein Conditioner schließt die Oberfläche und macht unsere Haare wieder glatt und geschmeidig. Ab kinnlangem Haar ist seine Verwendung ein absolutes Muss und zwar nach jeder Wäsche.

Leave-in Conditioner sind eine gute und zeitsparende Alternative zur herkömmlichen Spülung. Inzwischen gibt es eine große Auswahl – doch nicht alle können die gleiche Wirkung wie ein klassischer Conditioner liefern. In meinem Test haben mich 4 besonders überzeugt.

Leave-in Conditioner: meine Favoriten

die besten Leave-in Conditioner

Supershine Moisturizing Cream von Oribe

Die luxuriöse Crémeformel von Oribe ist perfekt, um trockenes Haar zu bändigen. Sie versorgt strapazierte Spitzen mit Feuchtigkeit und bringt Glanz und Geschmeidigkeit in die Mähne. Dieser High Gloss Leave-in Conditoner ist auf den Pflegebedarf von dickem und/oder coloriertem Haar ausgerichtet. Extrakte aus Wassermelone, Litschi und Edelweißblüten verhindern das Austrocknen des Haares sowie den Farbverlust und Schäden durch Umwelteinflüsse. Die Formel glättet Spliss, bändigt Frizz und schützt die Haare vor Styling-Hitze und UV-Strahlung. Nachdem Waschen eine kleine Menge der herrlich duftenden Creme in das feuchte Haar vom Mittelstück bis in die Spitzen einarbeiten. Die Haare lassen sich nach der Anwendung super gut kämmen. Anschließend Föhnen oder an der Luft trocknen lassen. Die Haar glänzen super schön und haben einen tollen Griff.

Gibt’s hier: Supershine Moisturizing Cream von Oribe

Miracle Silk Leave-in Conditioner von it’s a 10 Haircare

Der Leave-in Conditioner der angesagten amerikanischen Marke hält, was er verspricht. Die Haar sind nach der Anwendung tatsächlich super weich und mega glänzend. Seidenproteine machen den Miracle Silk-Effekt möglich. Die cremige Textur des Sprays lässt sich gut im Haar verteilen und sorgt für nachhaltige Entwirrung. It’s a 10 Haircare hat seinen Namen daher, dass jedem Pflegeprodukt 10 Benefits zugesprochen werden. Bei dem Silk Leave-in sind das zum Beispiel verbesserte Geschmeidigkeit, verkürzte Trocknungszeit, Schutz vor Frizz … um nur einige zu nennen. Eine Sache fehlt allerdings auf der Liste: der angenehme und langanhaltende Duft. Für jeden Haartyp geeignet.

Gibt’s hier: Miracle Silk Leave-in von it’s a 10

Botanique Gentle Conditioner von La Biosthetique

Der Leave-in Condtioner der Naturkosmetik Serie von La Biosthetique setzt bei seiner Formulierung ausschließlich auf den Einsatz pflegender Pflanzenessenzen wie zum Beispiel Ginkgo-Extrakt, Weizenprotein sowie Krambe- und Sonnenblumenöl. Diese Wirkstoffkombi gibt dem Haar eine Extraportion Glanz, Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit. Nach der Wäsche das 2-Phasen-Spray unbedingt gut schütteln und ins noch leicht feuchte Haar sprühen. Der Leave-in Conditioner macht es elastischer und gibt ein lang anhaltendes Gefühl der Frische. Die Haare duften nach der Anwendung wie eine feine Sommebrise nach Lavendel, Zitrone und Rosengeranie. Die Sofort-Haarpflege ist für jeden Haartyp geeignet – auch für feines Haar. Die Produkte aus der Botanique Pure Nature Serie sind zu 100 % zertifizierte Naturkosmetik, vegan, halal sowie sozial und ökologisch nachhaltig.

Gibt’s hier: Botanique Gentle Conditioner von La Biosthetique

Nutriplenish Vitamin Leave-in Conditioner von Aveda

Ohne Silikone, Sulfate, Parabene, Gluten, Mineralöl & Petrolatum 

Der nährende Leave-in Conditoner der Nutriplenish Serie von Aveda setzt auf die geballte Power von Superfood Wirkstoffen. Granatapfelöl und Mangobutter versorgen das Haar mit Feuchtigkeit, stärken die Struktur und schützen es vor dem Austrocknen. Gewürzlilien schützen das Haar zusätzlich auf natürliche Art und Weise vor schädlichen UV-Strahlen. Die Formulierung des nichtbeschwerenden Conditioners bietet 72 lang eine nährstoffbasierte Feuchtigkeitsversorgung. Er ist für alle Haartypen geeignet – auch für feines Haar. Bei feinem Haar von der Mitte der Haarsträhnen bis zu den Spitzen, bei dickem Haar auf das gesamte Haar, vom Ansatz bis in die Spitzen auftragen. Die Haare lassen sich problemlos durchkämmen und duften ganz wunderbar. Nachdem Föhnen fühlen sie sich weich und geschmeidig an.

Gibt’s hier: Nutriplenish Vitamin Leave-in Conditioner von Aveda

Lesetipps:

Trockene Spitzen, fehlender Glanz, Spliss oder Schuppen? Mit diesen 6 Tipps werden deine Haare wieder gesund und glänzend – inklusive Step-by-Step Anleitung für die richtige Reihenfolge von Pflegeprodukten.

Du bist noch auf der Suche nach den besten Shampoos und Pflegemasken für deine Haare? Dann surf doch mal bei diesem Post vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.