Sommer Glow: meine liebsten Beauty Produkte

sommer glow

Ich bin kein großer Fan von On-Off Beziehungen. Auch in meteorologischer Hinsicht stehe ich auf Beständigkeit. Ein Attribut, mit dem dieser Sommer absolut nichts anfangen kann. Im März flirtete er noch heiß und innig, um dann sang und klanglos zu verschwinden, wenn wir ihn am dringendsten brauchen. Das ist Ghosting vom Feinsten! Mit meinem ungestillten Verlangen nach heißen Tagen im Gepäck flüchtete ich vor ein paar Wochen Richtung Süden und fand, was ich sehnsüchtig suchte. Bella Italia heilt mit Sonne, Essen und Dolce Vita einfach alles. Mit glücklichem Herzen kam ich zurück und mit mir der Sommer. Seitdem feiere ich ihn jeden Tag ausgiebig, denn ich weiß: Er bleibt auch dieses Mal nicht für immer. Auch meine Beauty Routine hat sich mittlerweile auf die sommerlichen Temperaturen eingestellt. Ich greife jetzt zu Produkten, die Haut, Haare und Seele verwöhnen. Und das Beste: Sie hüllen uns in einen perfekten Sommer Glow!

Sommer Glow: diese Beauty Produkte verwende ich

Sommer Glow Produkte fürs Gesicht

The Beast Hyaluron Boost Serum von I want you naked

Der Name sagt eigentlich schon alles: Das Serum The Beast kämpft tagtäglich tapfer und unnachgiebig für schöne und gepflegte Haut. Die zwei Helden in dieser intensiven Hautpflege sind Hyaluron und Koffein. Zusammen mit dem Power-Wirkstoff Hanf kurbeln sie die Zellerneuerung an und sorgen so für mehr Spannkraft und ein ebenmäßigeres Hautbild. Bei der Herstellung dieser wundervollen Pflege wird komplett auf synthetische Duft-, Konservierungs- und Farbstoffe sowie Silikone, Paraffine und Rohstoffe auf Mineralölbasis verzichtet. Das Serum enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und ist zu 100 % vegan. Ich gebe morgens 2 – 3 Tropfen auf Gesicht, Hals und Dekolleté. Anschließend verwende ich die Tagespflege The Beauty – auch von ‚I want you naked‘. Das Serum ist sehr ergiebig und ist für jeden Hauttyp geeignet.

Gibt’s hier: The Beast Hyaluron Boost Serum von I want you naked

Sommer Glow: Sunkissed Healthy Glow Powder von Clarins

Diese fröhlich gestaltete Puderdose von Clarins ist fester Bestandteil meiner täglichen Beauty Routine im Sommer und ein absolutes Must-Have. Sie enthält ein Sonnenpuder, das morgens gleich eine wundervolle Frische ins Gesicht zaubert. Dafür sorgen 3 verschiedene Farbnuancen, die einzeln oder vermischt verwendet werden können. Mit ihnen ist es kinderleicht, einen natürlichen Sommer Glow ins Gesicht zu pinseln. Ich verwende die Puder Compilation immer dann, wenn ich kein umfangreiches Make-up verwenden möchte. Die Formel ist angereichert mit einem pflanzlichen Micropatch, das hilft, die Haut vor dem Austrocknen zu bewahren und einem Anti-Pollution Komplex, der vor negativen Einflüssen der Umweltverschmutzung schützt.

Gibt’s hier: Sunkissed Healthy Glow Powder von Clarins

Le Phyto Blush von Sisley

Die richtige Dosierung eines Highlighters ist nicht immer einfach und das Ergebnis erinnert leider manchmal mehr an eine Diskokugel als an eine diskrete Betonung der Gesichtsform. Mit dem Le Phyto Blush von Sisley ist das ganz einfach. Das schimmernde Puder setzt feine und schimmernde Akzente ohne aufdringlich zu wirken. Mit einem weichen Pinsel betone ich den Nasenrücken, die Nasenspitze, die oberen Wangenknochen, die Oberlippe sowie den Bereich direkt unterhalb der Augenbrauen. Der Highlighter von Sisley zaubert im Handumdrehen natürliche Lebendigkeit in unsere sommerliches Gesicht. Ich verwende Nr. 6 shimmer.

Gibt’s hier: Le Phyto Blush von Sisley

Natural Liquid Foundation von Nui Berlin

Wer dem Blog schon einen Weile folgt weiß, dass ich kein Fan zugekleisterter Gesichter bin. Natürlichkeit ist immer mein oberstes Ziel. Wahrscheinlich mag ich aus diesem Grund die Foundation der Berliner Naturkosmetikmarke Nui so sehr. Die federleichte und pflegende Foundation auf Aloe Vera Basis schmiegt sich wundervoll auf die Haut und kaschiert sanft. Sie mattiert leicht ohne der Haut ihren wundervollen Sommer Glow zu nehmen. Eine wirklich perfektes Produkt: der Teint wirkt ebenmäßig und gesund. Die Vegane Beauty Brand setzt dabei auf eine Formulierung aus Aloe Vera, Kamillenhydrolat, Squalane, Sheabutter, Vitamin E und Zinkoxid. Oregano und Thymian bekämpfen zusätzlich Hautunreinheiten. Die Foundation duftet zart nach Vanille. Ich verwende die Nuance 5 Puru.

Gibt’s hier: Natural Liquid Foundation von Nur Berlin

Lip Comfort Oil von Clarins

Ich liebe, liebe, liebe dieses wundervolle pflegende Öl für die Lippen. Es riecht einfach hinreisend und lässt unsere Lippen ruckzuck verführerisch glänzen. Ein wundervoller Sommer Glow für unseren süßen Kussmund! Zudem pflegt die Wohlfühl-Formel die zarte und empfindliche Haut besonders gut. Dafür sorgen Haselnuss-, Jojoba- und Mirabellen-Öl. Ich trage die reichhaltige Textur mit dem großen Applikator auf die Lippen und ein mini bisschen über den oberen Rand hinaus auf. Dadurch wirken die Lippen größer und voller. Aber Vorsicht: absoluter Suchtfaktor! Ich verwende No. 1 Honey. Das sagt doch alles. 🙂

Gibt’s hier: Lip Comfort Oil von Clarins

Sommer Glow von Innen

Super Antioxi von L-Complex

Gerade im Sommer braucht unsere Haut oft einen kleinen Extra-Boost. Durch Sonne, Meer und andere Umweltfaktoren ist sie sehr strapaziert und besonders empfindlich. In den heißen Monaten greife ich deshalb gerne zu Nahrungsergänzungsmittel mit potenten Antioxidantien. Diese schützen die Zellen vor oxidativem Stress, stärken das Immunsystems und beugen dem Alterungsprozess vor indem sie den Körper bei der Zellerneuerung unterstützen. Die veganen Kapseln Super Antioxi der Marke L-Complex sind randvoll mit Astaxanthin, OPC aus Traubenkernextrakt, Vitamin E und dem Heilpilz Reishi. Sommer Glow sozusagen von Innen. Das Berliner Nahrungsergänzungs-Label hat gemeinsam mit Biochemikern, Heilpraktikern und Apothekern einige wirkungsvolle Mittelchen entwickelt. Die besonders hohe Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe sorgen für eine sehr gute Aufnahme. Die Produkte von L-Complex sind 100 % natürlich, vegan, frei von Pestiziden, Schwermetallen, Gluten, Laktose und anderen Allergenen. Die Glasdose enthält 60 Kapseln. Ich nehme täglich 1 davon mit etwas Wasser ein.

Gibt’s hier: Super Antioxi von L-Complex

Sommer Glow für den Body

Sommer Glow pur: 414 Or Huile Sublime Scintillante von Maria Galland

Das goldene Elixier aus der Limited Edition von Maria Galland ist ein absolutes Must-have diesen Sommer. Denn es kann eine Sache besonders gut: Es zaubert ruckzuck einen verführerischen Glow auf Beine, Arme und das Dekolleté. Schimmernde Körperöle sind meiner Meinung nach DAS Summer Beauty Essential für alle Frauen über 40. Denn sie bringen stumpfe und trockene Haut zum Leuchten. Da leistet das schimmernde Trockenöl für Körper und Haare von Maria Galland ganze Arbeit. Seine Wirkstoffe beruhigen und regenerieren, während Goldpartikel der Haut einen zarten Schimmer schenken. Das Öl zieht nach dem Auftragen schnell ein und hinterlässt einen wundervoll würzigen Duft mit sinnlichen Noten. Mhm … einfach herrlich!

Gibt’s hier: 414 Or Huile Sublime Scintillante von Maria Galland

Nourishing Leg & Foot Oil von Birkenstock

Wir alle kenne das: raue und trockene Füße. Im Sommer ist das bei mir besonders schlimm. An manchen Tagen sehen meine Füße aus wie nach einem langen Tripp durch die Sahara. Meine Haut ist rissig, trocken und sieht total runzelig aus. So ein Mist, denn in Sandalen sollten sie jetzt eigentlich ganz geschmeidig glänzen. Meine neuste Entdeckung ist das super pflegende Leg & Food Oil von Birkenstock. Es riecht ganz wunderbar und verwandelt wüstenmäßige Stellen ganz schnell in genährte und strahlende Haut. Dafür sorgen Holunderkern-, Argan- und Sesam-, Jojoba- und Nachtkerzenöl – zu 86 % aus Bio-Qualität. Korkeichenextrakt und Squalan bringen zusätzlich noch eine Menge Feuchtigkeit ins Spiel und stärken die Hautbarriere. Ich verwende das intensive Öl zweimal täglich. Morgens nach dem Duschen und abends vor dem Einschlafen. Dazu massiere ich es genüsslich – bei dem Duft geht das nicht anders 🙂 – auf die Unterschenkel, die Fußrücken und -sohlen.

Gibt’s hier: Nourishing Leg & Foot Oil von Birkenstock

Du brauchst dringend noch ein paar schönen Sandalen, in denen deine Zehen glänzen können? Dann surf doch mal bei diesem Post vorbei.

Holy Hemp Body Oil von I want you naked

Holly Hemp? Hihi … solange es schön macht! Vor einiger Zeit entdeckte ich die Naturkosmetik-Make I want you naked und habe mich sofort verliebt. In die Produkte und das witzige Wording. Hier stimmt einfach alles: Wirkung, Inhaltsstoffe und Nachhaltigkeit. Mittlerweile habe ich schon einige Produkte getestet und bin von allen sehr begeistert. Auch das Body Oil mit dem heilgen Hanf ist ganz mein Ding. Es ist extrem reichhaltig und pflegt beanspruchte Haut im Sommer perfekt. Das konzentrierte Körperöl aus nativem Hanf- und Avocadoöl ist eine Wohltat für alle Sinne: Die Haut fühlt sich auch dem Auftrag einfach wunderbar an und duftete herrlich nach Zitrone. I Want You Naked verzichtet bei allen Produkten komplett auf Silikone und andere Inhaltsstoffe auf der Basis von Mineralöl. Holy Hemp Body Oil ist ein veganes Produkt, das ohne Paraffine auskommt, keine synthetischen Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe benötigt und ohne Tierversuche entwickelt wurde. Handgemacht und rein natürlich. Einfach Wow!

Gibt’s hier: Holy Hemp Body Oil

Water Soul Eco Sun Cream SPF 30 und 50 von Comfort Zone

Eine Sache ist klar: Unsere Haut kann nur dann im ultimativen Sommer Glow erstrahlen, wenn wir sie richtig schützen. Deshalb geht im Sommer ohne Sonnenschutz bei mir nichts. Er gehört wie Duschen und Zähneputzen zu meiner täglichen Routine dazu. Seit einigen Jahren bin ich ein großer Fan der Sonnen-Pflege von Comfort Zone. Denn sie schützt, pflegt und ist langanhaltend wirksam. Auch die neue Eco Sun Cream aus dem Sortiment der italienischen Beauty-Marke hat mich überzeugt. Denn sie schützen dabei nicht nur die Haut effektiv vor den schädlichen UVA- und UVB Strahlen, sondern auch die sensiblen Ökosysteme der Meere. Wer hätte das gewusst: Ungefähr 4.000 bis 6.000 Tonnen Sonnenfilter werden schätzungsweise jedes Jahr abgewaschen. Mittlerweile weiß man, dass Filter wie Oxybenzon, Octinoxat und Titandioxid die Korallenriffe nachhaltig zerstören. Und genau hier setzt die neue Linie Water Soul mit meeresfreundlichen Inhaltsstoffen von Comfort Zone an. Das finde ich toll! Die leichte Textur der Creme zieht schnell ein und hinterlässt ein schönes Hautgefühl ohne klebrig zu sein. Der Pumpspender ermöglicht eine leichte Dosierung.

Gibt’s hier: Water Soul Eco Sun Cream von Comfort Zone

Du bist noch auf der Suche nach einem guten Sonnenschutz für’s Gesicht? In diesem Artikel findest du die besten Produkte und wichtige Tipps zum Thema.

Sommer Glow für die Haare

Invisible Defense von Oribe

Schutz ist im Sommer nicht nur ein Thema für unsere Haut, sondern auch für unsere Haare. Egal, ob von Styling-Tools oder der Sonne verursacht: Starke Hitze kann zu trockenem und glanzlosem Haar führen. Das Invisible Defense Universal Protection Spray schützt, wie der Name verspricht, vor so ziemlich allem. 🙂 Sein feiner und wohlduftender Nebel umhüllt das Haar mit einem unsichtbaren Schutzschild und beugt so Trockenheit, Spliss und verblassender Farbe vor. Für diesen universellen Schutz sorgt der geheime Signature-Komplex der Marke, pflanzliches Kollagen, Niacinamid, Biotin und Panthenol. Ich verwende das Spray sowohl vor dem Styling im feuchten Haar, als auch auf dem trockenen bevor ich in den Sonnenschein hinaus spaziere. Es ist nicht beschwerend, duftet fein und bringt neuen Schwung in die Mähne.

Gibt’s hier: Signature Invisible Defense von Oribe

Sommer Glow: Miracle Glossing Leave-in von it’s a 10

Sonne & Wasser können unsere Haaren ganz schön strapazieren. Schnell werden sie brüchig und sehen strohig und trocken aus. Jetzt ist die richtige Pflege gefragt. Mit dem Leave-in Conditioner von it’s a 10 wird im Handumdrehen aus stumpfem, sprödem Haar eine glänzende Mähne. Dafür nach dem Waschen einfach auf das feuchte Haar aufsprühen, durchkämmen und trocken föhnen. Ich bin ein großer Fan von Leave-in Conditoner, denn sie bringen eine Menge Pflege in kürzester Zeit ins Haar. Wer hat schon Zeit, bei herrlichem Sonnenschein stundenlang unter der Dusche zu sehen? Ich auf jeden Fall nicht. Nach dem Föhnen sind die Haare wunderbar weich und haben einen mega Glanz. Das Miracle Glossing Spray kann auch zwischendurch auf’s trockene Haar angewandt werden.

Gibt’s hier: Miracle Glossing Leave-in von it’s a 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.